Abo
  • Services:

OpenBSD 3.6 unterstützt Multiprozessor-Systeme

Neue Version verspricht einmal mehr erhöhte Sicherheit

Mit der jetzt erschienenen Version 3.6 unterstützt OpenBSD nun auch Multiprozessor-Systeme auf den Plattformen i386 und AMD64. Zudem unterstützt das Betriebssystem nun auch die Plattform luna88k.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus wartet OpenBSD mit zahlreichen Neuerungen auf, darunter eine neue DHCP-Implementierung (Server und Client) die Privilege Separation unterstützt und sichere Standardeinstellungen mitbringt. Der NTP-Daemon wurde von Grund auf neu geschrieben und soll nun die Wünsche der meisten NTP-Nutzer zufrieden stellen.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Rüsselsheim

Pfctl bietet jetzt einen Regel-Optimierer an, um die Geschwindigkeit beim Filtern zu erhöhen, der Paketfilter pf unterstützt nun auch verschachelte Anker und mit tcpdrop wurde ein Befehl eingeführt, um TCP-Verbindungen zu beenden. OpenSSH liegt in der neuen Version 3.9 bei.

OpenBSD 3.6
OpenBSD 3.6
Zudem wurde ein neuer hotplugd und hotplug eingeführt, die auf ein neu angeschlossenes Gerät warten. Isakmpd unterstützt jetzt NAT-traversal und Dead Peer Detection. Auch wurde ein generisches IEEE 802.11 Framework hinzugefügt. NFS soll in der neuen Version schneller und zuverlässiger sein.

Darüber hinaus haben die Entwickler die Hardwareunterstützung verbessert und zahlreiche Softwarepakete auf den aktuellen Stand gebracht. So sind unter anderem XFree86 4.4.0, GCC 2.95.3 und 3.3.2, Perl 5.8.5, Apache 1.3.29 mit mod_ssl 2.8.16, OpenSSL 0.9.7d, Sendmail 8.13.0 und Bind 9.2.3 enthalten. Lynx 2.8.5rel.2 verfügt über Unterstützung für HTTPS und IPv6. Insgesamt stehen mehr als 2.700 Ports und 2.500 fertige Pakete zur Verfügung.

OpenBSD 3.6 steht auf diversen Mirrors zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

o.O 05. Nov 2004

"Mit dieser Einschränkung .." [ ] du hast dich mit dem system befasst. [ ] du hast es...

stdio.h 02. Nov 2004

So schreiben verzweifelte Menschen die Ahnung von nichts haben und im realen Leben nicht...

gaga? 02. Nov 2004

oder was?

totala 01. Nov 2004

[-------] Ich sagte doch AUS!!! SITZ!!!! du böser Troll!

Dr Funk 01. Nov 2004

Ok da habe ich mich warscheinlich ein wenig zu ungenau ausgedrückt bzw. zu allgemein...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /