Abo
  • Services:

Weitere Klagen gegen Spammer

Microsoft, AOL, EarthLink und Yahoo reichen weitere Klagen ein

Microsoft, EarthLink und Yahoo haben einmal mehr Spammer in den USA verklagt. Erstmals beteiligt sich auch AOL an den Klagen, die die Unternehmen als ein Mittel zur Spam-Bekämpfung sehen. Es geht das erste Mal nicht nur um E-Mail-Spam.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft allein reichte drei Klagen ein, AOL zwei, EarthLink und Yahoo jeweils eine. Die Unternehmen beschuldigen die Spammer, ihre Domains als Absende-Adressen für Spam genutzt zu haben, obwohl diese nicht über ihre Netze verschickt wurden. Auf diese Weise sollen die Beklagten Millionen von Spam-E-Mails versendet haben, die alle gegen CAN-SPAM-Act verstoßen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

AOL geht dabei auch gegen so genannten "Spim" vor, Spam, der über Instant-Messaging-Systeme und Chatrooms verbreitet wird.

Das jetzige Vorgehen stellt die zweite Klagenrunde der "Anti-Spam-Alliance" dar, die im April 2003 von AOL, EarthLink, Microsoft und Yahoo gegründet wurde. Im März 2004 wurden dann die ersten Spammer verklagt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

pnk 24. Dez 2004

da battlen se sich ...lol will microsoft und sub-mist ihre kunden selber zumailen ... hä...

:-) 30. Okt 2004

...und wenn nun dein Beitrag Spamm war, dann müßte ich ja jetzt betraft werden, weil ich...

Bertelsmann 30. Okt 2004

Ich muss nur die Überschrift lesen um zu sagen: Bitte absolute Priorität auf die...

:-) 29. Okt 2004

...für diese "Erkenntnis" die von Intelligenz nur so überschäumt, hast du den Nebelpreis...

Jesus 29. Okt 2004

Eigentlich kaum, ich erfinde immer ein Emailadresse, wenn ich zwangsweise eine angeben...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /