Abo
  • Services:

Weitere Klagen gegen Spammer

Microsoft, AOL, EarthLink und Yahoo reichen weitere Klagen ein

Microsoft, EarthLink und Yahoo haben einmal mehr Spammer in den USA verklagt. Erstmals beteiligt sich auch AOL an den Klagen, die die Unternehmen als ein Mittel zur Spam-Bekämpfung sehen. Es geht das erste Mal nicht nur um E-Mail-Spam.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft allein reichte drei Klagen ein, AOL zwei, EarthLink und Yahoo jeweils eine. Die Unternehmen beschuldigen die Spammer, ihre Domains als Absende-Adressen für Spam genutzt zu haben, obwohl diese nicht über ihre Netze verschickt wurden. Auf diese Weise sollen die Beklagten Millionen von Spam-E-Mails versendet haben, die alle gegen CAN-SPAM-Act verstoßen.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

AOL geht dabei auch gegen so genannten "Spim" vor, Spam, der über Instant-Messaging-Systeme und Chatrooms verbreitet wird.

Das jetzige Vorgehen stellt die zweite Klagenrunde der "Anti-Spam-Alliance" dar, die im April 2003 von AOL, EarthLink, Microsoft und Yahoo gegründet wurde. Im März 2004 wurden dann die ersten Spammer verklagt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

pnk 24. Dez 2004

da battlen se sich ...lol will microsoft und sub-mist ihre kunden selber zumailen ... hä...

:-) 30. Okt 2004

...und wenn nun dein Beitrag Spamm war, dann müßte ich ja jetzt betraft werden, weil ich...

Bertelsmann 30. Okt 2004

Ich muss nur die Überschrift lesen um zu sagen: Bitte absolute Priorität auf die...

:-) 29. Okt 2004

...für diese "Erkenntnis" die von Intelligenz nur so überschäumt, hast du den Nebelpreis...

Jesus 29. Okt 2004

Eigentlich kaum, ich erfinde immer ein Emailadresse, wenn ich zwangsweise eine angeben...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /