Bluetooth-Maus steuert PDAs und Smartphones drahtlos

Keine Bluetooth-Unterstützung für PalmOS-PDAs

Der US-Hersteller Think Outside kündigt mit der Stowaway Travel Mouse eine Bluetooth-Maus an, die drahtlos nicht nur mit Notebooks und PCs in Kontakt tritt, sondern so auch die Steuerung von PDAs und Smartphones erlaubt. Die mit einem Scrollrad ausgestattete Bluetooth-Maus wird mit entsprechenden Treibern für WindowsCE-Geräte ausgeliefert; eine Unterstützung für PalmOS-Geräte gibt es nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Bluetooth-Maus
Bluetooth-Maus
Nach Angaben von Think Outside kommen eine Reihe von WindowsCE-Geräten für einen Einsatz der Bluetooth-Maus in Frage. PalmOS-Modelle mit integrierter Bluetooth-Funktion lassen sich mit der Maus hingegen nicht verwenden. Mit HPs iPAQ-Modellen 1940, 1945, 2210, 2215, 4150, 4155, 4350, 4355, 5550 und 5555 sowie dem Axim X30 und Axim X50 von Dell kann die Bluetooth-Maus ebenso genutzt werden wie der MyPal A620BT von Asus. An WindowsCE-Smartphones sind der iPAQ 6315 von HP sowie die technisch identischen Modelle XDA II respektive MDA II fit, um Kontakt mit der Bluetooth-Maus aufnehmen zu können.

Stellenmarkt
  1. Dev-Ops Engineer Website (f/m/d)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  2. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
Detailsuche

Mit Hilfe der Bluetooth-Maus lassen sich die genannten mobilen Begleiter bequem steuern, wenn etwa der Einsatz des Stiftes unpraktischer ist. Natürlich kann die Bluetooth-Maus auch mit Windows-PCs und Macintosh-Systemen verwendet werden, sofern diese Bluetooth-tauglich sind.

In den USA will Think Outside die Stowaway Travel Mouse im Herbst 2004 zum Preis von 79,99 US-Dollar auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox-Plattform
Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller

E3 2021 Es kam, was kommen musste: Nach der Bethesda-Übernahme erscheint Starfield exklusiv für Xbox-Systeme statt auch für die Playstation 5.
Eine Analyse von Marc Sauter

Xbox-Plattform: Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller
Artikel
  1. Unesco: KI und Robotik dominieren weltweite Forschung
    Unesco
    KI und Robotik dominieren weltweite Forschung

    Eine Auswertung der weltweiten wissenschaftlichen Forschung durch die Unesco zeigt einen klaren Trend bei KI-Technologien.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
    Trådfri
    Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

    Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Tobias Claren 13. Mai 2006

Soll die Maus wirklich im Verhältnis zum PPC so klein sein wie beim PC zur Maus? Wie...

Og 31. Okt 2004

Hi Leute, gibt es eigentlich eine BT/IR-Fernbedienung für PDA's, sprich ein Gerät mit dem...

Og 31. Okt 2004

Hi Leute, gibt es eigentlich eine BT/IR-Fernbedienung für PDA's, sprich ein Gerät mit dem...

Thomas Weinert 29. Okt 2004

Wenn eine Tastatur zwischen Anwender und PDA liegt :-)

JTR - der alte 29. Okt 2004

Scheisse, manchmal habe ich echt den Rechtschreibeteufel gemietet: Stift sollte es...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /