Abo
  • Services:

Tele2: Internet-by-Call für 0,89 Cent rund um die Uhr

Neuer Tarif "24Profi" mit einheitlichem Tarif zu allen Tageszeiten

Tele2 bietet mit dem Tarif "24Profi" einen Internet-by-Call-Tarif an, der rund um die Uhr 0,89 Cent kostet, ohne Einwahlgebühr oder eine Anmeldung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Tarif gilt ab dem 29. Oktober 2004 und bietet einen Internetzugang rund um die Uhr zu einem einheitlichen Preis von 0,89 Cent. Die Einwahl erfolgt unter der Rufnummer "01936844", Benutzername und Passwort lauten "24profi".

Kunden, die für Tele2 Preselection oder Call-by-Call angemeldet sind, erhalten eine gemeinsame Rechnung für ihren Internetzugang und ihre Telefonanrufe. Wer den Internettarif ohne Anmeldung nutzt, erhält die Abrechnung über seine Telefonrechnung der Deutschen Telekom.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

dma 31. Okt 2004

zugegebenermaßen sollte man den Anbieter bei der Einwahlgebühr nicht grade für Dial-on...

dma 31. Okt 2004

nope ... ich meine 0.1 Cent (Null-Komma-Ein Cent) pro Minute; ohne Anmeldung; ohne...

iBrötchen 31. Okt 2004

Ganz genau. Günstiger würde der tele2-Tarif nur sein, wenn der für komplett für 24...

Plüschi 30. Okt 2004

Äh. Du meinst 0.01 EURO oder 1 Cent. 0.1 CENT wären fast 1 Cent Verlust pro Minute für...

ka 30. Okt 2004

http://www.tele2.de/chap03/c031301e.html


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /