Abo
  • Services:

Tele2: Internet-by-Call für 0,89 Cent rund um die Uhr

Neuer Tarif "24Profi" mit einheitlichem Tarif zu allen Tageszeiten

Tele2 bietet mit dem Tarif "24Profi" einen Internet-by-Call-Tarif an, der rund um die Uhr 0,89 Cent kostet, ohne Einwahlgebühr oder eine Anmeldung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Tarif gilt ab dem 29. Oktober 2004 und bietet einen Internetzugang rund um die Uhr zu einem einheitlichen Preis von 0,89 Cent. Die Einwahl erfolgt unter der Rufnummer "01936844", Benutzername und Passwort lauten "24profi".

Kunden, die für Tele2 Preselection oder Call-by-Call angemeldet sind, erhalten eine gemeinsame Rechnung für ihren Internetzugang und ihre Telefonanrufe. Wer den Internettarif ohne Anmeldung nutzt, erhält die Abrechnung über seine Telefonrechnung der Deutschen Telekom.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

dma 31. Okt 2004

zugegebenermaßen sollte man den Anbieter bei der Einwahlgebühr nicht grade für Dial-on...

dma 31. Okt 2004

nope ... ich meine 0.1 Cent (Null-Komma-Ein Cent) pro Minute; ohne Anmeldung; ohne...

iBrötchen 31. Okt 2004

Ganz genau. Günstiger würde der tele2-Tarif nur sein, wenn der für komplett für 24...

Plüschi 30. Okt 2004

Äh. Du meinst 0.01 EURO oder 1 Cent. 0.1 CENT wären fast 1 Cent Verlust pro Minute für...

ka 30. Okt 2004

http://www.tele2.de/chap03/c031301e.html


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /