Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Pro Evolution Soccer 4 - Erneut die Referenz?

Spiel zunächst für PlayStation 2 erhältlich; Xbox und PC folgen

Seit Jahren schwören unzählige Videospieler auf die Pro-Evolution-Reihe von Konami - zuletzt konnte kein anderes Fußballspiel auch nur annähernd mit dem hohen Realismusgrad und dem grandiosen Ballgefühl dieser Serie mithalten. Die Verkaufscharts führte nichtsdestotrotz meist der Fifa-Konkurrent aus dem Hause Electronic Arts an; vor allem Einsteiger greifen weiterhin auf Grund des schnellen Einstiegs und der offiziellen Fifa-Lizenz lieber zu diesem Titel. Genau an diesen Punkten setzten die Entwickler von Pro Evolution Soccer 4 allerdings an, um sich auch verkaufstechnisch endlich die Krone aufsetzen zu können.

PC- und Xbox-Version folgen
PC- und Xbox-Version folgen
Eines der größten Mankos an Konamis Fußballspielen waren seit jeher die mangelnden Lizenzen. Pro Evolution Soccer 4 wartet nun zumindest mit einigen Original-Ligen auf - so sind nun die Profimannschaften aus Holland, Italien und Spanien mit den bekannten Original-Namen vertreten. Als Spieler ist man so nun in der Lage, mit Mannschaften wie Ajax Amsterdam, Juventus Turin oder Real Madrid Freundschaftsspiele auszutragen oder gleich um die Meisterschaft zu kämpfen. Wer mit seinem deutschen Lieblingsverein antreten will, muss allerdings leider weiterhin auf den (sehr leistungsfähigen) Editor zurückgreifen und Namen der Clubs, Spieler und Stadien per Hand ändern.

Anzeige

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Kleinere Fortschritte gab es auch bei der ohnehin schon recht sehenswerten Präsentation: Die Animationen wirken nun noch realistischer und flüssiger, was vor allem bei Aktionen wie Fouls, Einwürfen oder Sprints über längere Etappen positiv auffällt. Eine andere Neuerung erblickt man bereits in den ersten Spielsekunden: Ab sofort ist auch der Referee jederzeit höchstpersönlich auf dem Feld zu sehen, die Pfeife aus dem Off ohne körperliches Gegenstück auf dem Spielplatz hat also ausgedient.

Spieletest: Pro Evolution Soccer 4 - Erneut die Referenz? 

eye home zur Startseite
Bordsteinkanten... 23. Mär 2005

---> ich denke einfach dass du das spiel net kannst...

odinsnight 05. Mär 2005

Ich war ein rießenfan der fifa reihe und werde das auch wieder werden, nachdem ich mich...

lupi 03. Jan 2005

Kennt einer von euch sum 41 . das ist die geilste band der welt. was meint ihr zu...

lupi 03. Jan 2005

mein opa wird bald 69

baugi 06. Nov 2004

das spiel ist ganz gut :), ich hoffe nur das man das auch online psielen kann wenn konami...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. über Hays AG, München
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: "Versemmelt"

    unbuntu | 00:27

  2. Re: HomePod vs Echo

    nightmar17 | 00:07

  3. Re: Sollte ich mich geirrt haben

    Hyrule | 00:04

  4. Re: schnellste serienmässige Beschleunigung?

    ChMu | 17.11. 23:57

  5. A8-Chip

    AussieGrit | 17.11. 23:49


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel