Abo
  • Services:

Günstige Samsung-SyncMaster-Monitore mit 15 und 17 Zoll

Nur analoge Eingänge vorhanden

Zwei preisgünstige SyncMaster-Displays bringt Samsung mit den TFTs SyncMaster 710M und SyncMaster 510M neu auf den Markt. Der 17-Zöller SyncMaster 710M bietet einen Kontrastwert von 500:1 und eine Helligkeit von 290 Candela pro Quadratmeter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung des 710M beträgt 1.280 x 1.024 Pixel. Das 15-Zoll-Modell SyncMaster 510M stellt 1.024 x 768 Pixel dar und liegt mit einem Kontrast von 450:1 und 250 Candela pro Quadratmeter Helligkeit nur knapp dahinter. Der 15-Zöller benötigt 16 Millisekunden für den Bildaufbau, während das 17er-Display mit 25 Millisekunden etwas langsamer agiert. Die Einblickwinkel des 15-Zöllers liegen bei 140 bzw. 120 Grad und die des 17ers bei 150 bwz. 120 Grad.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Der schmale Rahmen macht die beiden TFTs für Anwender interessant, die mit mehreren Monitoren nebeneinander arbeiten. Das eingebaute Netzteil hilft dem Anwender beim Stromsparen: Beim Ausschalten wird der Monitor physikalisch vom Netz getrennt. Beide Geräte besitzen nur eine analoge VGA-Schnittstelle und einen integrierten Lautsprecher.

Der Samsung SyncMaster 510M soll 329,- Euro kosten, während für den SyncMaster 710M 409,- Euro verlangt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Netzialist 31. Okt 2004

*rofl* bin ich blöd *lach* sorry.

Dvorak 31. Okt 2004

Auf Geräte mit DVI werden in der EU ganz mächtig Zölle aufgeschlagen, weil man die wegen...

Wuddel 30. Okt 2004

DVI sollte doch sogar günstiger zu produzieren sein als. VGA und wenn schon den Preis...

T-Man 29. Okt 2004

Er meinte wohl CRT-Niveau. Gruß T-Man

Nerd 29. Okt 2004

LOL. Das sind TFTs.


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /