Abo
  • Services:

Res Nautica - Das erste Seefahrt-Online-Rollenspiel

Navigieren, handeln und kämpfen auf den Meeren des 18. und 19. Jahrhunderts

Der französische Online-Spieleentwickler Variations-R hat mit Res Nautica das erste maritime Online-Rollenspiel angekündigt - eine Art Online-Pirates mit integrierter Segel-Simulation. In Res Nautica können Online-Kapitäne miteinander wetteifern und müssen sich in der Schiffsnavigation, der Verteidigung des Schiffs sowie beim Handel behaupten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Res Nautica soll die Seefahrtabenteuer des 18. und 19. Jahrhunderts gemeinsam erleben lassen, dabei historisch möglichst akkurat sein und eine realistische Wettersimulation beinhalten. Den Online-Kapitänen sollen unter anderem berühmte Schiffe zur Auswahl stehen, darunter die HMS Victory, die Cutty Sark und der französische Klipper Belem.

Stellenmarkt
  1. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  2. BWI GmbH, Bonn, München

Durch Zusammenarbeit mit der Belem Stiftung und der französischen Marine versprechen die Entwickler, mit Res Nautica nicht nur eine historisch passende, sondern auch eine technisch besonders akkurate Segelsimulation zu realisieren. Es ist also mehr nötig, als nur auf der Karte umherzuklicken, stattdessen seien Fähigkeit und Urteilsvermögen zum Echtzeitsteuern des eigenen Großseglers gefragt. Zudem müssen Spieler Seeschlachten überstehen, erfolgreich handeln und dabei auch die Meuterei der eigenen Mannschaft vermeiden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Variations-R hofft, mit Res Nautica Spieler aller Altersklassen anzusprechen, die an den praktischen Herausforderungen der Steuerung und Navigation von historischen Großseglern sowie vergangenen Seefahrtsabenteuern interessiert sind. Die Entwickler hoffen, das Spiel im Frühjahr 2005 europaweit starten zu können, wollen danach jedes Vierteljahr eine größere Erweiterung vornehmen und geben dem Spiel eine Lebenszeit von etwa fünf Jahren.

Zum Start sollen Spieler Abenteuer zwischen den Westindischen Inseln und Europa am Ende des 19. Jahrhunderts erleben können. Zudem werden erst nur Handeln und Segeln möglich sein, mit dem ersten Update sollen dann taktische Seegefechte hinzukommen. Damit wird auch die Teilnahme an histotischen Seekampagnen möglich, verspricht Guillaume Rosquin, Managing Director von Variations-R.

Variations-R ist derzeit noch auf der Suche nach weiteren Sponsoren und Partnern für die Entwicklung des ambitionierten "Online-Seefahrts-Simulations-Rollenspiels". Einen Publisher hat das französische Entwicklerstudio noch nicht für sein Spiel gefunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Tages- und Blitzangebote im Überblick)
  2. (u. a. Barracuda 250 GB für 43,70€ und 1 TB für 147,70€ - Bestpreise!)
  3. für je 69,99€ (Bestpreise!)

audrey 09. Jun 2005

The website : http://www.resnautica.com The game will be online on july 2005.

skipper 05. Nov 2004

also ich freu mich schon mal auf den titel ich hab den hochsee segelschein und werde mir...

HonkyMania 01. Nov 2004

na, du wirst schon nicht jede schot einzekn ziehen müssen ... "realistisches" segeln...

Toppi 29. Okt 2004

Der Mittelweg wäre mir am liebsten ... Endlose Simplifizierung wie z.B. bei DeusEx II...

Hotohori 28. Okt 2004

Jo, mich stört allgemein, das man für viele Spiele inzwischen Tage braucht um überhaupt...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /