AMD: Internet für Entwicklungs- und Schwellenländer

50x15 - jeder Zweite soll bis 2015 Zugang zum Internet haben

AMD hat zusammen mit Partnern aus Indien, Mexiko und der Karibik seinen Personal Internet Communicator (PIC) als Teil seiner Strategie 50x15 nun offiziell vorgestellt. AMD zielt darauf ab, 50 Prozent der Weltbevölkerung bis 2015 mit einem Zugang zum Internet zu versorgen. Das jetzt vorgestellte Gerät für 185,- US-Dollar soll ein erster Schritt auf diesem Weg sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie schon vorab berichtet, basiert der Personal Internet Communicator auf einem Geode-Prozessor und läuft unter Windows CE, das um einige Komponenten erweitert wurde. Das Gerät soll eine preiswerte Zugangsmöglichkeit zum Internet darstellen und so Menschen, für die ein PC unerschwinglich ist, den Zugang zu Informations- und Wissenquellen im Internet sowie die weltweite Kommunikation erlauben. Zusammen mit einem Monitor soll das Gerät für 249,- US-Dollar angeboten werden können.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  2. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)
Detailsuche

AMD selbst verkauft das Gerät nicht, sondern arbeitet mit regionalen Partnern zusammen, die das Gerät unter eigenem Namen lokal vermarkten. So sollen zugleich Chancen für lokale Unternehmen eröffnet werden. Derzeit zählen die Tata Group in Indien, CRC in Mexiko und Cable&Wireless in der Karibik zu den Partnern.

Personal Internet Communicator
Personal Internet Communicator

Mit der Initiative 50x15 will AMD-Chef Hector Ruiz ein globales Ökosystem von Partnerfirmen schaffen, das die Vorteile moderner Technologien auch den Teilen der Welt nahe bringt, die auf traditionellen Wegen nicht zu erreichen sind. Auf diesem Weg soll den Menschen in diesen Regionen der Zugang zu Bildung und Wege zur Entfaltung ihrer Kreativität eröffnet werden. Derzeit haben laut AMD nur rund zehn Prozent der Weltbevölkerung Zugang zum Internet.

AMD-Chef Hector de Jesus Ruiz selbst stammt aus Piedras Negras in Mexiko und konnte dank eines Stipendiums an der Universität Texas studieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


T3rrabug 29. Okt 2004

-.- Hab ich schon ! 1.)Ich brauchs nicht. Wozu auch ? 2.)Hat es bwohl ich bei der...

GNU 29. Okt 2004

Linux wäre da geradezu genial, zumal die HArdware immer gleich ist.. ... einmal alles...

ee 28. Okt 2004

fertig konfiguriertes linux. optimal an die hardware angepasst. und da muss der user NIX...

T3rrabug 28. Okt 2004

Weil nicht jeder Mensch der sich nen Computer kauf, direkt Linux konfigurieren kann! Au...

ThePaper 28. Okt 2004

Dieser Internet PC beinhaltet ja auch noch keinen Zugang +Monatliche Kosten für das Internet.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /