Kfz-Notebook-Halter von Hama

Zum Verwahren und Benutzen im Fahrzeug

Will man das Notebook im Auto beim Rasten oder bei kurzen Halts benutzen, stellt sich die Frage der Unterbringung während der Fahrt. Hama hat dazu zwei Haltesysteme auf den Markt gebracht, mit denen man abseits der Notebook-Tasche das teure Gerät im Auto sicher und griffbereit verwahren kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook-Halteband "Depoflex" wird wie ein elastischer Gummi-Gürtel über den Beifahrersitz gestülpt. Dadurch schafft das 20 cm breite Spezialband ein brems- und kurvensicheres Ablagefach - egal ob für Notebook, Stadtplan oder Getränkeflasche.

Stellenmarkt
  1. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  2. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Depoflex - Halteband
Depoflex - Halteband
Der Notebook-Halter "Tavolino" hingegen erlaubt die Benutzung des Notebooks auf der Fahrerseite. Man hängt die Haltevorrichtung in das Pkw-Lenkrad ein und kann auf der entstehenden horizontalen Ablagefläche den mobilen Begleiter aufstellen. Dazu muss man allerdings für eine bequeme Tipp-Position den Sitz nach hinten fahren.

Die Notebook-Halter sollen ab sofort für rund 15,- Euro (Halteband Depoflex) bzw. 50,- Euro (Tavolino) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Volvowolf 15. Jan 2005

Stimmt mit dem schmerzfreien Rücken etc. Bn im Außendienst, habe das Teil bereits seit...

Dirk 07. Dez 2004

Alternative fuer den Festeinbau: www.parts.grade.de

eT 02. Nov 2004

Tja, halt einen Tablet-PC sein eigen nennen ... ... der Schirm dreht dann in der Kurve...

Oberleher 28. Okt 2004

Diese Dinger gibt es schon seit mehreren Jahren. Ich kann den Hype nicht verstehen.

Ron Sommer 28. Okt 2004

Korrekt, im Kindergartenalter bestimmt nicht. Entgegen auch der weiteren, offenbar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /