Abo
  • IT-Karriere:

BenQ: 16x-DVD-Brenner brennt Double-Layer-Medien mit 4x

BenQ DW1620 Pro will ganz vorne mitmischen

Der Nachfolger vom BenQ DW1620 beschreibt Double-Layer-Rohlinge mit bis zu 4facher Geschwindigkeit. DVD-R- und DVD+R-Medien werden weiterhin mit 16facher Geschwindigkeit gebrannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der BenQ DW1620 Pro beschreibt DVD+RW- und DVD-RW-Medien mit 4facher Geschwindigkeit, CD-R-Rohlinge werden mit maximal 40fachem und CD-RWs mit 24fachem Tempo beschrieben. CDs und DVDs liest er mit 40facher bzw. 16facher Geschwindigkeit.

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank Group, Wiesbaden
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Die Brennsoftware Nero Express 6 (OEM Suite) wird beim BenQ DW1620 Pro mitgeliefert und ist nach Herstellerangaben voraussichtlich auch bei zukünftigen Brennern von BenQ enthalten. Zusätzlich wird die Software BenQ QVideo 2.0 zur Videoaufzeichnung und BenQ Book Type Management 8.3 zur Verfügung gestellt.

Der BenQ DW1620 Pro besitzt einen Buffer von 2 MByte und eignet sich sowohl für den horizontalen als auch den vertikalen Einbau. Ab Mitte November soll der 16fach-DVD-Brenner BenQ DW1620 Pro für 99,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 1,12€
  3. 4,32€

Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /