Abo
  • Services:
Anzeige

Ringtone maker: Handy-Klingeltöne selbst gemacht

Magix will Jamba & Co. Konkurrenz machen

Mit dem "ringtone maker" bietet Magix eine Software an, die es mit wenigen Klicks erlauben soll, Klingeltöne auf das Handy zu übertragen, ohne dass dafür Gebühren entstehen. Mit der Software lässt sich Musik von der CD oder aus MP3-Dateien zurechtschneiden und auf das Handy übertragen.

Da viele der neueren Handys eines der von der Software unterstützten Formate (MP3, WAV, AMR, SMAF oder ADPCM) verarbeiten können, lässt sich beliebige Musik, aber auch andere Klänge am PC zurechtstutzen und dann auf dem Handy auch als Klingelton abspielen. Eine spezielle Software wie der "Magix ringtone maker" ist in der Regel dazu nicht unbedingt erforderlich, kann die Erstellung der Klingeltöne aber vereinfachen.

Anzeige

Der "ringtone maker" unterstützt die Übertragung der Klingeltöne per Infrarot, Bluetooth oder USB-Kabel auf das Handy. Übertragungsgebühren, wie sie üblicherweise bei Kauf von Klingeltönen per Handy anfallen, lassen sich so ebenfalls umgehen.

Die Magix-Software soll ab November 2004 für 19,99 Euro im Handel erhältlich sein. Mitgeliefert werden über 500 Musik-Loops und so genannte Fun-Sounds. Mit der integrierten Aufnahmefunktion lassen sich auf vier Spuren eigene Klingeltöne zusammenbasteln.

Unterstützt das eigene Handy die als "Real Music" bezeichneten Klingeltöne nicht, bleibt oft aber die Möglichkeit, auf MIDI-Dateien auszuweichen, die im Internet kostenlos oder zumindest deutlich günstiger zu haben sind als die Klingeltöne von Spezialanbietern.


eye home zur Startseite
sternchän 22. Okt 2005

ich find das programm schwachsinnig ... meiner meinung nach is da nix umsonst denn wenn...

Isabel 15. Sep 2005

Hier noch ein sehr interessanter Artikel dazu: http://www.teltarif.de/arch/2005/kw37...

**TOM** 25. Jul 2005

WOW !!! RingHero läuft wirklich klasse...großes DANKESCHÖN an RINGHERO

RingHero 24. Jun 2005

Ohne Kabel für den Datentransfer oder Schnittstelle am Handy sieht man auch bei Magix...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 16. März)
  2. 69,37€
  3. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Subnautica

    Dagger | 12:19

  2. Was ist mit Ivy?

    Allandor | 12:18

  3. Re: Krebsgeschwür datenautomatik

    Achim | 12:18

  4. Re: ein brummen

    Citadelle | 12:17

  5. Klangdesign vs. Sicherheit

    thrust26 | 12:16


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel