Abo
  • Services:

Kompaktes UMTS-Mobiltelefon vorgestellt

ZTE zeigt UMTS-Klapp-Handy F808

Das chinesische Telekommunikationsunternehmen ZTE hat auf der Expo-Comm-Ausstellung in Peking ein besonders kompaktes UMTS-Handy vorgestellt, das in einem Klappgehäuse untergebracht ist. Nach Angaben des Herstellers soll es das kleinste und leichteste UMTS-Handy der Welt sein.

Artikel veröffentlicht am ,

F808
F808
Das F808 steckt in einem 88,5 x 44,6 x 22,5 mm messenden Klapp-Handy-Gehäuse, womit das Gerät die Größe herkömmlicher GSM-Mobiltelefone erreicht. Auch mit einem Gewicht von 104 Gramm gehört das UMTS-Gerät eher in die Klasse der GSM-Handys.

Stellenmarkt
  1. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

F808
F808
Zu den Leistungsdaten des F808 ist derzeit nicht viel bekannt, aber es liefert die von einem UMTS-Handy üblichen Funktionen. So besitzt das Mobiltelefon eine drehbare Digitalkamera mit einer Auflösung von 300.000 Pixeln, worüber Fotos geschossen werden können. Diese lassen sich dann etwa per MMS an andere Personen versenden. Ferner können über die Kamera Videokonferenzen abgehalten werden, um den Gesprächspartner nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen.

Das F808 soll für den internationalen Markt konzipiert sein. Dennoch steht noch kein Marktstart oder gar ein Preis für den deutschen Markt fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 27,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

ip (Golem.de) 27. Okt 2004

stimmt natürlich, die Textstelle wurde soeben entsprechend geändert. Vielen Dank für die...

besserwisser 27. Okt 2004

...im chinesischem Beijing.... das ist doch nichts anderes als das 'chinesische Peking...

R2 27. Okt 2004

Bin ich eigentlich der einzige, der keine kleinen Handys mag? Mir sind große, die man...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /