Columbia ist schnellster Supercomputer der Welt

SGI baut Supercomputer mit Itanium-2-Prozessoren für die NASA

Silicon Graphics hat für die NASA nach eigenen Angaben den derzeit schnellsten Supercomputer der Welt gebaut. Der Columbia-Supercomputer basiert auf Intels Itanium-2-Prozessor, erreicht mit nur 16 von insgesamt 20 Systemen eine Leistung von 42,7 Teraflops und liegt damit deutlich vor NECs Earth Simulator, dem bisher schnellsten Supercomputer.

Artikel veröffentlicht am ,

Columbia basiert auf SGIs Altix-Systemen und wird von 10.240 Itanium-2-Prozessoren angetrieben. Mit nur 8.192 Prozessoren erreicht das System bereits 42,7 Teraflops und liegt so nicht nur vor dem Earth Simulator, sondern schlägt derzeit auch IBMs Blue Gene/L, der in einer Testinstallation auf 36,01 Teraflops kam. Allerdings soll Blue Gene/L bei Vollausbau später eine Leistung von 360 Teraflops erreichen.

Der Supercomputer läuft unter Linux und nutzt SGIs kommerziell verfügbares Altix-System, um einen schnellen Ausbau zu realisieren. Jedes Altix-System kann dabei 4 bis 512 Prozessoren aufnehmen. Insgesamt 20 Systeme sollen zum Einsatz kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Saglam 08. Nov 2004

Nichts so arrogant das stimmt schon!!! Jedenfalls haben die die besten Leute der Welt zur...

Nameless 05. Nov 2004

Die Japaner sind halt nichts so arrogant wie die Amis.

Saglam 05. Nov 2004

Die Japaner werden die schon aufhohlen sie zeigens nur noch nicht verfolge das weiter bin...

Nameless 27. Okt 2004

Hoffentlich reicht da die Kühlung aus...

:-) 27. Okt 2004

Wenn es denn eine Einheit wäre, dies trifft für die Millionen Transitoren in einem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Artikel
  1. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  2. Pulsar Fusion: Mit Plastikmüll-Treibstoff in den Weltraum
    Pulsar Fusion
    Mit Plastikmüll-Treibstoff in den Weltraum

    Das Raumfahrt-Start-up Pulsar Fusion hat einen hybriden Treibstoff aus Plastikmüll entworfen. Die ersten Testzündungen waren erfolgreich.

  3. Steam: Landwirtschafts-Simulator 22 schlägt Battlefield 2042
    Steam
    Landwirtschafts-Simulator 22 schlägt Battlefield 2042

    Bessere Wertung, höhere Verkaufszahlen und mehr Multiplayer: Auf Steam gewinnt Landwirtschafts-Simulator 22 haushoch gegen Battlefield 2042.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Nur noch heute bis 50% auf Amazon-Geräte • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /