Abo
  • Services:
Anzeige

iTunes.de abgemahnt

Apple mahnt Ashampoo wegen www.itunes.de ab

Ashampoo bekommt einmal mehr Ärger mit seinen Domains. Ende September 2004 hatte Intel das Unternehmen abgemahnt, da Ashampoos Dienst fotoinside.de gegen Intels Markenrechte verstoßen soll. Nun bekommt Ashampoos Musik-Download-Service Ärger - diesmal mit Apple.

Die Anwaltskanzlei Norton Rose Vieregge hat Ashampoo im Namen von Apple wegen der Domain www.itunes.de abgemahnt. Ashampoo betreibt unter der Domain den Musik-Download-Dienst "mcbeat", während Apple seinen Musik-Download-Dienst iTunes hier zu Lande nur unter der Domain apple.com anbietet.

Anzeige

Zu den weiteren Hintergründen der Abmahnung wurde nichts bekannt.


eye home zur Startseite
pnk 24. Dez 2004

eigentlich völlig nutzlos

karusso 12. Nov 2004

Was heisst denn hier eigentlich ewig clever ? Sind Bankräuber, die mit der Kohle abhauen...

ch1mera_ 29. Okt 2004

erstklassig würde ich die Produkte von denen aber nicht bezeichnen wollen, das ist ein...

yovoblanc 28. Okt 2004

Ist das denn die Möglichkeit, alle Autos haben 4(vier!) Räder! Trinkt weiter Apfelwein...

yovoblanc 28. Okt 2004

Nut Polohemden von Lacoste, am besten nur Rolls Royce und natürlich keine Tinte von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  2. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  3. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  4. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  5. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  6. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  7. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  8. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  9. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  10. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: AVM haelt sich bedeckt?

    haxti | 15:39

  2. Re: Mini-SD-Slot wäre wichtiger.

    1st1 | 15:39

  3. Re: Kann Ubiquiti nur empfehlen...

    wittiko | 15:39

  4. Was hat das mit einem Kraftwerk mit negativer...

    martin28 | 15:37

  5. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    486dx4-160 | 15:37


  1. 15:34

  2. 15:00

  3. 14:26

  4. 13:15

  5. 11:59

  6. 11:54

  7. 11:50

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel