• IT-Karriere:
  • Services:

Abebooks kauft spanischen Online-Antiquar Iberlibro.com

Europäischer Internet-Marktplatz für antiquarische Bücher wächst weiter

Abebooks Europe, Teil der Internetplattform Abebooks für antiquarische, vergriffene und gebrauchte Bücher, übernimmt in diesen Tagen nach eigenen Angaben Spaniens Online-Antiquar Iberlibro.com.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Plattformen in spanischer und portugiesischer Sprache und einer Auswahl von über 1,5 Millionen Büchern, angeboten von knapp 300 Buchhändlern, gehört Iberlibro nach Angaben der Käufer zu den führenden Internet-Plattformen im spanischen Gebrauchtbuchmarkt.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Satisloh GmbH, Wetzlar

Durch die Akquisition von Iberlibro.com will Abebooks seine Position im europäischen Markt ausbauen, nachdem das Online-Antiquariat kurz zuvor die iberische Buchhandelskette Casa del Libro als neuen Buchanbieter mit über 250.000 Titeln gewinnen konnte. Auch in Nordamerika engagiert sich Abebooks verstärkt im spanischsprachigen Markt. Bereits zu Beginn dieses Jahres richtete die nordamerikanische Mutterfirma Abebooks.com mit "Abebooks en Español" eine eigene Abteilung für die hispano-amerikanische Gemeinschaft ein.

Iberlibro.com wird als Partnerseite von Abebooks Europe fungieren, beide Teams werden eng zusammenarbeiten. Darüber hinaus sind größere Änderungen in der nächsten Zeit jedoch vorerst nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  2. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  3. 249,99€
  4. 119,99€

Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /