Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech-Headsets: Wechselstecker für die gängigen Handys

Ohrhörer und Stecker getrennt und individuell zusammenstellbar

Jedes Handy, das nicht gerade mit einer Bluetooth-Funktion daherkommt, braucht sein eigenes Headset. Mit dem neuen EasyFit-System der neuen Logitech-Kabel-Headsets für Mobiltelefone soll das Problem gelöst werden. Die Produktreihe Logitech EasyFit Mobile Headsets hat vier Ohrhörer und neun Stecker. Der Handy-Besitzer sucht sich einfach seinen Ohrhörer-Favoriten und den für sein Handy passenden Anschlussstecker aus.

Die beiden Elemente werden getrennt angeboten und ca. in der Mitte des Kabels zusammengesteckt. So ist bei einem Handy-Wechsel der Wechsel vom Headset obsolet. Der Handy-Besitzer kauft sich einen neuen Anschlussstecker und kann mit seinem Headset weitertelefonieren.

Anzeige

Die neun Stecker, die für die Logitech-EasyFit-Ohrhörer verfügbar sind, ermöglichen den Anschluss der Headsets an fast alle gängigen Mobiltelefone. Welche dies genau sind, teilte Logitech nicht mit.

Die Logitech-EasyFit-Produktreihe umfasst drei OverEar-Headsets in Schwarz, Perlmutt und Blau sowie ein Knopf-Headset. Das Knopf-Headset ist mit den Logitech-FlexLoop-Polstern in verschiedenen Größen für kleine, mittelgroße und große Ohren ausgestattet. Alle vier FlexLoop-Polster werden mitgeliefert. Die Polster werden nicht im Gehörgang fixiert, sondern in der Ohrmuschel. Die Logitech EasyFit Over Ear Headsets und das EasyFit Earbud Headset verfügen über ein Inline-Mikrofon und eine Multifunktionstaste, mit der Gespräche angenommen und beendet werden können.

Die Logitech-EasyFit-Headsets sollen ab Oktober 2004 erhältlich sein. Die Modelle EasyFit Over-Ear Pearl, EasyFit Over-Ear Black, EasyFit Over-Ear Blue und EasyFit Earbud Premium werden zu einem Preis von 12,95 Euro auf den Markt kommen. Der Preis für die EasyFit-Stecker beträgt 5,95 Euro.


eye home zur Startseite
kölschgirl 27. Okt 2004

http://www.logitech.de/index.cfm/products/productlist/US/EN,CRID=1626 kann man ma...

nixmix 27. Okt 2004

Hi, gibt es fuer das nokia 6230 einen adapter auf minikline? Sonst muss ich mir halt aus...

jaja 27. Okt 2004

So ein revolutionäres Konzepz aus Headsets und individuellen Adaptern für verschiedene...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  2. Power Service GmbH, Heilbronn
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€ statt 199,00€
  2. 284,00€ jetzt auch bei Amazon (bei Media Markt ausverkauft!)
  3. (heute u. a. Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55 Zoll Curved TV...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Clinton ist angekommen...

    Wlad | 19:13

  2. Re: Größte Batterie...of the World!

    Ach | 19:07

  3. Re: Glasfaser noch "teurer"? Die Leute nehmen es...

    Faksimile | 19:05

  4. Re: Einfach legalisieren

    tschick | 19:04

  5. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    tomatentee | 19:03


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel