Abo
  • Services:
Anzeige

Internetpreis: Microsoft-Lösungen bevorzugt?

Linux-Verband wundert sich über Nominierungen

Der Linux-Verband kritisiert die Vorauswahl für den deutschen Internetpreis. Unter den sieben Nominierten aus 508 Bewerbungen sei nur ein Unternehmen, das auf Open-Source-Software setzt, aber sechs Unternehmen, die auf Microsoft-Produkten aufbauen. Microsoft tritt als Sponsor des Internetpreises auf und stellt auch einen der Juroren.

Am 12. November 2004 soll Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) bei der Eröffnung des Jahreskongresses der Initiative D21 in Bremen den mit je 50.000 Euro dotierten Preis für die drei besten Internetanwendungen der mittelständischen Wirtschaft übergeben.

Anzeige

"Mit Verwunderung haben wir festgestellt, dass bei sieben Nominierungen der aus 508 Einsendungen getroffenen Vorauswahl nur eine Lösung auf der Basis von Linux-Technologie ausgewählt wurde, obwohl Open-Source-Software gerade von mittelständischen Unternehmen wegen der Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit häufig genutzt wird", kritisiert Elmar Geese, Vorsitzender des Linux-Verbandes. "Allerdings wundert man sich nicht mehr, wenn man erfährt, dass Microsoft einer der Sponsoren des Internetpreises der Bundesregierung ist und einen Vertreter in der Jury sitzen hat."

Der diesjährige Wettbewerb für den Internetpreis stand unter dem Motto "Digitale Prozessketten im Mittelstand". Prämiert werden soll je eine beispielhafte Lösung für "integrierte Wertschöpfungsketten", "Services after Sale" und "internetbasiertes Informationsmanagement für Mitarbeiter und Kunden".

"Ich will nicht behaupten, dass ausschließlich das Sponsoring von Microsoft die im deutlichem Gegensatz zu den IT-Strategien der mittelständischen Unternehmen stehende Auswahl verursacht hat. Allerdings erscheint es doch sehr befremdlich, dass die Mehrheit der Nominierten in engsten Kooperationsbeziehungen zur Firma Microsoft steht", so Geese weiter.

Lediglich für die Geo.net Commodities GmbH aus Berlin sei freie Software ein elementarer Bestandteil in der Firmenstrategie.


eye home zur Startseite
gu 28. Okt 2004

http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Mythologie%29

The LoLzz from... 27. Okt 2004

Ich wüsste gern was die M$-schöredner HIER würde machen wenn plötzlich 'ne paar Anwälte...

Teddy 27. Okt 2004

Jetzt geht das schon wieder los! Es vergeht wohl kein Tag an dem ihr nicht aufeinander...

_Uzul_ 27. Okt 2004

de fakto-standard, oder industriestandard. ja. aber sicher nicht standard im Norm-sinne...

_Uzul_ 27. Okt 2004

ok. mag etwas hochgegriffen sein. genau das wollte ich sagen... ich denke der grund...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-50%) 4,99€
  3. (-67%) 6,66€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Vorkasse bei Tesla

    SP1D3RM4N | 22:40

  2. Re: Mach 5 <--> 43.000 km/h (Mach 35)

    Eheran | 22:38

  3. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 22:36

  4. Re: Ohne Infrastruktur sinnlos

    ChMu | 22:29

  5. Re: Bitte exakt schreiben!

    bombinho | 22:23


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel