Abo
  • Services:

CyberLink: Linux-basierter DVD-Player auch für Windows PCs

Multimedia-Player PowerCinema verspricht Instant-On

Mit dem auf Linux basierenden PowerCinema liefert CyberLink jetzt einen Multimedia-Player an OEMs aus, der unter anderem die Wiedergabe von DVD oder MP3s erlaubt, ohne den Windows-PC zu starten. PowerCinema verspricht zahlreiche Multimedia-Funktionen auf Knopfdruck.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerCinema Linux soll insgesamt fünf Multimedia-Module innerhalb von 10 Sekunden zur Verfügung stellen: DVD/VCD, Audio CD, Music Clips, Photos und Videos. In allen Modulen stehen Abspiel-, Display-, Lautstärke- und Sprachfunktionen zur Verfügung, diese können auch per Fernbedienung genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Berlin, Köln, Schöneck
  2. dc-ce rz-beratung GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Dank eines Unicode-Dateisystems sollen Dateinamen auch in unterschiedlichen Sprachen angezeigt werden können. Die grafische Bedienoberfläche entspricht der Windows-Version der Software, wobei die Formate MPEG-2, MPEG-1 und WMV sowie MP3, WMA und WAV sowie JPEG und GIF unterstützt werden. Auch TV-Out, S/PDIF und eine Breitbildanzeige werden unterstützt.

CyberLink PowerCinema Linux soll für OEMs, die die Software in ihren Geräten einsetzen wollen, ab sofort zu haben sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen

Yo 05. Nov 2006

Was Du dir wünscht gibt es schon: MacMini ;o)

MurX 14. Dez 2004

Ich brauchs ^^ wäre nice wenn mir jeman ne quelle nenen könnte wo ich das beziehn...

_ 11. Nov 2004

Muss man das wirklich extra erwähnen, dass man bei einem DVD-Player, der auf Linux...

technikfreak 27. Okt 2004

Ich habe seit 3 Jahren einen ausgedienten AV-Verstärker ausgeschlachtet und mit PC...

Cameo 27. Okt 2004

Du kennst die GPL nicht wirklich, stimmt's?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

    •  /