Abo
  • Services:

Update für Debian

Debian GNU/Linux 3.0r3 erschienen

Das Debian-Projekt hat ein drittes Update des aktuellen, stabilen Debian-Release 3.0 alias Woody veröffentlicht. Das Update umfasst vor allem Sicherheits-Updates für den stabilen Zweig sowie einige kleinere notwendige Korrekturen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei Systemen, die regelmäßig via security.debian.org auf dem aktuellen Stand gehalten werden, ist nur eine kleine Zahl von Paketen zu installieren, da die meisten Updates bereits vom Debian-Sicherheitsteam zur Verfügung gestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Stuttgart
  2. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin

Das aktuelle Update ist allerdings keine neue Version, vielmehr wurden nur einige Pakete von Woody ausgetauscht. Aktuelle Installations-CDs können also problemlos weiter benutzt werden, ein Update des Systems nach der Installation ist obligatorisch.

Die kommende Debian-Version 3.1 alias "Sarge" lässt derweil weiter auf sich warten und wird eventuell erst im Jahr 2005 veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

irgendwer 27. Okt 2004

Ja ja, die leicht ausfälligen Debian-Benutzer. Aber es gilt: "You are no DD, you have...

kleinesg 27. Okt 2004

Brüll' wen anders an, Kleiner. Ja, und? Wir sprachen über das aktuelle Testing und...

irgendwer 27. Okt 2004

Das ist kein Argument! Das nächste testing wird für lange Zeit nicht (geziehlt) vom...

kleinesg 27. Okt 2004

Testing wird mittlerweile (da Release "kurz" bevorsteht) vom Security Team betreut...

Soweto 26. Okt 2004

Ich denke, das sind die Dau`s, die nicht im Stande waren, ein DEBIAN - System...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /