Abo
  • Services:

Nero 6 Reloaded: Kostenloses Update der Brennsoftware

Zahlreiche Verbesserungen in Nero 6 Reloaded

Mit Nero 6 Reloaded stellt Ahead ein umfangreiches Update für die Windows-Brennsoftware Nero 6 kostenlos zum Download bereit. Das Software-Paket erhielt mit Nero MediaHome und PhotoSnap zwei neue Applikationen, die weniger den Brennvorgang, sondern vielmehr den Umgang mit Multimedia-Dateien vereinfachen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das mit Nero Reloaded neu hinzugekommene Nero MediaHome kann Multimedia-Daten in einem lokalen Netzwerk bereitstellen und diese Daten mit dem leicht überarbeiteten Nero ShowTime 2 abspielen, was den Zugriff darauf vereinfachen soll. Eine Kategorisierungsfunktion hilft, den Überblick über die verschiedenen Multimedia-Daten zu behalten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das mit einfachen Bildbearbeitungsfunktionen versehene Nero PhotoSnap unterstützt JPEG 2000 und kann den "Rote-Augen-Effekt" aus Fotos eliminieren, Bilder drehen und beschneiden sowie leichte Fehler korrigieren. Mit dem Bildbetrachter PhotoSnap Viewer blättert man bequem in Bildverzeichnissen.

Nero Burning ROM 6, die Kernkomponente von Nero Reloaded, soll Medien deutlich schneller brennen und zusätzlich ein kurzes Lead-Out anbieten, was rund 12 MByte weniger Platz beansprucht und die Brennzeit zusätzlich um maximal 80 Sekunden verkürzt. Die Zusammenstellungsanzeige erhielt nun eine intelligente Statuszeile und bei der Überprüfung von Medien werden mehr Zusammenstellungsarten angeboten. Schließlich lassen sich auch versteckte Dateien und Ordner in der Applikation anzeigen. Die Neuerungen gelten zumeist auch für Nero Express 6, das nun für Datenprojekte eine zusätzliche Baumstruktur erhielt.

NeroVision Express 3 unterstützt die Bearbeitung von DVD-VR, DVD-RW oder DVD-RAM und kann den Inhalt von DVD-VRs, DVD-Videos, SVCDs und VCDs importieren. Zudem lassen sich Videos bequem kürzen und mit einer Hintergrundmusik hinterlegen. Nach Herstellerangaben wurde die Übertragung von Camcordern, Digitalkameras sowie Capture- und TV-Karten verbessert, was auch für das SmartEncoding für Audio- und Videodaten gilt. Mit der NeroVision-API werden DVD-Videos, SVCDs oder VCDs aus der eigenen Anwendung heraus erstellt. Zudem liegen der Software 40 neue Übergangseffekte bei.

In Nero Recode 2 können nun maximal zwei Untertitel und Audiospuren verwendet werden und es wurden Profile integriert, die eine höhere Kompatibilität mit Geräten aus der Unterhaltungselektronik bringen sollen. Außerdem unterstützt die Software nun Aheads MPEG-4-Videoformat Nero Digital. Eine neue Oberfläche erhielt Nero StartSmart 2, das sich nun noch einfacher bedienen lassen soll und eine verbesserte Integration in die Autoplay-Funktionen von Windows XP sowie eine Anbindung an das Nero Product-Center erhielt.

Nero Reloaded steht ab sofort für die Windows-Plattform als Update für Nero-6-Kunden kostenlos als Download bereit. Die Vollversion von Nero Reloaded wird als Boxversion zum Preis von 69,99 Euro angeboten, während der Kauf einer Seriennummer 49,99 Euro kostet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

locci01 18. Jan 2011

Hallo, ich hätte das Update gerne,da mein Brennprogramm zur Zeit ne Macke hat und keine...

gerald tischler 29. Sep 2009

Nero 6 Reloaded: Kostenloses Update der Brennsoftware

Wiedewilt 05. Apr 2009

Probleme mit Nero 6 realoded

Hans Funck 22. Dez 2008

Hallo, Mein Problem ist: Durch Abstürze und Veränderungen am Computer funktioniert mein...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /