Nero 6 Reloaded: Kostenloses Update der Brennsoftware

Zahlreiche Verbesserungen in Nero 6 Reloaded

Mit Nero 6 Reloaded stellt Ahead ein umfangreiches Update für die Windows-Brennsoftware Nero 6 kostenlos zum Download bereit. Das Software-Paket erhielt mit Nero MediaHome und PhotoSnap zwei neue Applikationen, die weniger den Brennvorgang, sondern vielmehr den Umgang mit Multimedia-Dateien vereinfachen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das mit Nero Reloaded neu hinzugekommene Nero MediaHome kann Multimedia-Daten in einem lokalen Netzwerk bereitstellen und diese Daten mit dem leicht überarbeiteten Nero ShowTime 2 abspielen, was den Zugriff darauf vereinfachen soll. Eine Kategorisierungsfunktion hilft, den Überblick über die verschiedenen Multimedia-Daten zu behalten.

Das mit einfachen Bildbearbeitungsfunktionen versehene Nero PhotoSnap unterstützt JPEG 2000 und kann den "Rote-Augen-Effekt" aus Fotos eliminieren, Bilder drehen und beschneiden sowie leichte Fehler korrigieren. Mit dem Bildbetrachter PhotoSnap Viewer blättert man bequem in Bildverzeichnissen.

Nero Burning ROM 6, die Kernkomponente von Nero Reloaded, soll Medien deutlich schneller brennen und zusätzlich ein kurzes Lead-Out anbieten, was rund 12 MByte weniger Platz beansprucht und die Brennzeit zusätzlich um maximal 80 Sekunden verkürzt. Die Zusammenstellungsanzeige erhielt nun eine intelligente Statuszeile und bei der Überprüfung von Medien werden mehr Zusammenstellungsarten angeboten. Schließlich lassen sich auch versteckte Dateien und Ordner in der Applikation anzeigen. Die Neuerungen gelten zumeist auch für Nero Express 6, das nun für Datenprojekte eine zusätzliche Baumstruktur erhielt.

NeroVision Express 3 unterstützt die Bearbeitung von DVD-VR, DVD-RW oder DVD-RAM und kann den Inhalt von DVD-VRs, DVD-Videos, SVCDs und VCDs importieren. Zudem lassen sich Videos bequem kürzen und mit einer Hintergrundmusik hinterlegen. Nach Herstellerangaben wurde die Übertragung von Camcordern, Digitalkameras sowie Capture- und TV-Karten verbessert, was auch für das SmartEncoding für Audio- und Videodaten gilt. Mit der NeroVision-API werden DVD-Videos, SVCDs oder VCDs aus der eigenen Anwendung heraus erstellt. Zudem liegen der Software 40 neue Übergangseffekte bei.

In Nero Recode 2 können nun maximal zwei Untertitel und Audiospuren verwendet werden und es wurden Profile integriert, die eine höhere Kompatibilität mit Geräten aus der Unterhaltungselektronik bringen sollen. Außerdem unterstützt die Software nun Aheads MPEG-4-Videoformat Nero Digital. Eine neue Oberfläche erhielt Nero StartSmart 2, das sich nun noch einfacher bedienen lassen soll und eine verbesserte Integration in die Autoplay-Funktionen von Windows XP sowie eine Anbindung an das Nero Product-Center erhielt.

Nero Reloaded steht ab sofort für die Windows-Plattform als Update für Nero-6-Kunden kostenlos als Download bereit. Die Vollversion von Nero Reloaded wird als Boxversion zum Preis von 69,99 Euro angeboten, während der Kauf einer Seriennummer 49,99 Euro kostet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
O.MG Cable im Test
Außen USB-Kabel, innen Hackertool

Das O.MG Cable kommt wie ein Standard-USB-Kabel daher. Dass es auch ein Hackertool ist, mit dem sich gruselige Dinge anstellen lassen, sieht man ihm nicht an. Obendrein ist es auch noch leicht zu bedienen.
Ein Test von Moritz Tremmel

O.MG Cable im Test: Außen USB-Kabel, innen Hackertool
Artikel
  1. Stormbreaker: Smarte Gleitbombe priorisiert Ziele
    Stormbreaker
    Smarte Gleitbombe priorisiert Ziele

    Raytheon hat einen Millionenauftrag zur Herstellung von 1.500 computergesteuerten Gleitbomben des Typs Stormbreaker für die US-Luftwaffe erhalten.

  2. Fachkräftemangel in der IT: So können Unternehmen von Quereinsteigern profitieren
    Fachkräftemangel in der IT
    So können Unternehmen von Quereinsteigern profitieren

    Können Leute aus der eigenen Firma den Mangel an IT-Fachkräften ausgleichen? In unserer aktuellen Ausgabe von Chefs von Devs zeigen wir, wie das gehen kann.

  3. Nachfolger von Windows 11: Weitere Infos zu Windows 12 tauchen auf
    Nachfolger von Windows 11
    Weitere Infos zu "Windows 12" tauchen auf

    Microsoft arbeitet stets weiter an einer neuen Version von Windows. Die wird an einigen Stellen schon jetzt als Windows 12 bezeichnet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Nur noch heute: Amazon Frühlingsangebote • MindStar: MSI RTX 4080 1.249€, Powercolor RX 7900 XTX OC 999€ • Fernseher Samsung & Co. bis -43% • Monitore bis -50% • Bosch Prof. bis -59% • Windows Week • Logitech bis -49% • Alexa-Sale bei Amazon • 3 Spiele kaufen, 2 zahlen [Werbung]
    •  /