Abo
  • IT-Karriere:

ATI hängt Nvidia ab

Nvidia: Mehr Umsatz als erwartet

Nvidia hat offenbar im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2005, das zum 24. Oktober 2004 endete, mehr umgesetzt als zunächst erwartet. Dennoch liegen die Umsätze des Grafikchip-Spezialisten hinter denen des Konkurrenten ATI zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

War das Unternehmen bisher von einem Umsatz zwischen 470 und 502 Millionen US-Dollar ausgegangen, geht man bei Nvidia kurz nach Ende des Quartals nun von einem Umsatz zwischen 510 und 515 Millionen US-Dollar aus.

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen

Die konkreten Zahlen will Nvidia am 4. November 2004 vorlegen.

Dennoch liegen Nvidias Umsätze so mittlerweile deutlich hinter den Zahlen von ATI. Das Unternehmen meldete für das vierte Quartal 2004, das bei ATI Ende September abgeschlossen wurde, einen Umsatz in Höhe von 572,2 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€
  2. 59,99€
  3. 159,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)

flasherle 02. Feb 2005

Da muss ich dir aber wiedersprechen, gegen den neuen intel p4 mit 1g fsb, kommt kein amd...

Dimension 06. Nov 2004

Falsch! Nvidia Geforce 4 4600 die neue Xbox wird ne ATI bekommen wegen mehr...

Dimension 06. Nov 2004

Naja ich besitze auch noch TNT, TNT2 Ulra (müll nach 1 jahr geistaufgegeben) Geforce 2...

Dimension 06. Nov 2004

Nicht ganz richtig! Dell setzt auf ATI Alienware (größer Gaming PC Herrsteller der USA...

Dimension 06. Nov 2004

Lustig lustig :). Die Enwickler von Programmen/Spielen haben die neue Grafikkarten...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    •  /