Abo
  • Services:

Weihnachtsbaum für den USB-Port

Mini-Weihnachtsbaum auch für den mobilen Einsatz geeignet ;-)

Dolphin Peripherals bietet jetzt einen USB-Weihnachtsbaum an, der in sechs verschiedenen Farben leuchten kann und die Weihnachtsstimmung auf den Schreibtisch holen soll. Der Baum wird per USB mit Strom versorgt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mini-Weihnachtsbaum ändert einmal pro Sekunde seine Farbe und wird einfach in den USB-Port eingesteckt. Er ist rund 13 cm hoch und wiegt rund 100 Gramm, womit er auch für den mobilen Einsatz geeignet ist, so der Hersteller.

Der Weihnachtsbaum arbeitet unabhängig vom Betriebssystem und kann sowohl am Windows- oder Linux-PC, am Apple-Rechner oder der PlayStation 2 betrieben werden. Diverse Shops haben den Mini-Weihnachtsbaum im Angebot, die Preise liegen um 10,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 64€
  3. 88€
  4. 169€

tufftata 28. Okt 2004

ähm du weißt schon, dass man den baum auch wieder aus dem USB-Port rausziehen kann und...

Patrick 26. Okt 2004

Hohoho! Lt. Dolphin hat das Bäumchen ein Anschlusskabel mit einer Länge von 100 mm (10...

dingdong 26. Okt 2004

Tolle Meldung - und so neu! Das gab es LETZTES Jahr schon bei Allnet zu kaufen und wurde...

DerPeter 26. Okt 2004

LoL, habe mir gerade für alle Firmenrechner bei www.tunescout24.de bestellt. Das wir ein...

backblack 26. Okt 2004

und nach weihnachten schmeiss ich das ding wieder weg ??? wer kann sowas schon sein...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

    •  /