Abo
  • Services:

Zentraler deutscher Austauschknoten für VoIP

toplink startet VoIP-Reseller-Plattform für 180.000 Telefonteilnehmer

Toplink will ein zentrales Vermittlungssystem für Internettelefonie in Deutschland anbieten und hat dazu im Frankfurter Datenzentrum der Interxion Telecom GmbH, in dem der zentrale Internet-Austauschknoten DECIX untergebracht ist, eine entsprechende Plattform in Betrieb genommen. Diese soll als Schnittstelle zwischen dem öffentlichen Telefonnetz einerseits und VoIP-Diensten andererseits fungieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die laut Anbieter erste deutsche Reseller-Plattform für VoIP ist direkt mit dem Frankfurter Peering-Knoten Xchange Point Europe (XPE) verbunden, der ebenfalls bei Interxion betrieben wird. Die neue Zentrale ist laut toplink so ausgelegt, dass sie künftig den gesamten deutschen Internettelefonverkehr abwickeln kann. In der jetzigen ersten Ausbaustufe wurde eine Kapazität für 180.000 Telefonteilnehmer geschaffen.

Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Technische Basis für den VoIP-Knoten bildet die Plattform toplink SIP Connect Plus. Die Gateway-Hardware stammt aus dem Carrier-Bereich (NEBS Level-zertifiziert) und verfügt über "dynamic jitter buffer". Damit sollen Telefonteilnehmer erst ab 100 msec Delay-Zeit in Drittnetzen eine Störung der Sprachqualität wahrnehmen können. Toplink garantiert, dass ab dem Übergabepunkt am DE-CIX die Gateways innerhalb von 10 msec und mit einem Paketverlust von weniger als 0,01 Prozent erreicht werden.

Der neue toplink-Knoten unterstützt unter anderem folgende Codecs: G.711 mit A-Law (Europa-Norm), G.711 mit µ-Law (US-Norm), G.723, G.726 und G.729. Die benötigte Bandbreite für ein Gespräch reicht je nach Qualitätsanspruch von 16 kbps (G.723) bis 80 kbps (G.711) pro Verbindung.

Dabei richtet sich toplink vor allem an Anbieter, die in das VoIP-Geschäft einsteigen wollen, ohne eine eigene Plattform zu betreiben. Für ihr VoIP-Angebot schließen sie einfach ihr Netz an das toplink-Vermittlungssystem im Interxion-Datenzentrum mit dem DE-CIX-Knoten in Frankfurt am Main an.

Der toplink-Knoten liefert neben dem technischen Interconnect zwischen Internet und Telefonnetz auch Abrechnungsdaten. Der VoIP-Anbieter erhält die Verbindungskosten als Telefonminuten ausgewiesen und kann darauf basierend eigene Tarife festlegen. Bestehen VoIP-Infrastrukturen etwa zwischen Firmenniederlassungen, lassen sich diese über den toplink-Knoten mit dem öffentlichen Telefonnetz verbinden. Toplink unterstützt auch eine Rufnummernportierung, so dass Nutzer auch über das Internet unter ihrer gewohnten Telefonnummer erreichbar sein können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 449€ + 5,99€ Versand
  3. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

derinnovator 25. Okt 2004

Das DE-CIX ist auf drei Gebäude verteilt, die mit 10 GBit Glasfaserleitungen miteinander...

:-) 25. Okt 2004

Was war eigentlich der Hintergrund für das Inter"net"??? :-) Ich will das gesamte...

kararti80+ 25. Okt 2004

ack

Pete 25. Okt 2004

Sicher...aber Dein Beitrag kam mir sehr pseudo-geschockt vor, irgendwie irreal. So...

krille 25. Okt 2004

... Die sind es sogar, und ein Soft-Switch bietet exakt die gleichen Anschlüsse für...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /