Abo
  • Services:
Anzeige

Hyperkinetische Kamikaze: Doom kommt 2005 ins Kino (Update)

... und hat die Vorproduktionsphase verlassen

Dass Activisions Shooter Doom auf die Kinoleinwand kommen soll, ist nichts Neues. Mittlerweile ist aber auch das Datum bekannt, an dem Doom in Deutschland voraussichtlich in den Kinos startet.

Auf der deutschen Website des Filmverleihs United International Pictures (Universal Pictures) wird die Doom-Verfilmung für den 11. August 2005 gelistet. In den USA startet der Film bereits am 5. August 2005. Die komplette Besetzungsliste wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, die International Movie Database (IMDB) listet aber Karl Urban (Bourne Supremacy, Chronicles of Riddick, Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs/Die zwei Türme) für die Hauptrolle "John Grimm", Ben Daniels als "Goat", Razaaq Adoti (Resident Evil: Apocalypse, Black Hawk Down) als "Mac", Rosamund Pike (James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag ) als "Samantha" und den Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson (Scorpion King, Welcome to the Jungle) als "Sarge".

Anzeige

Doom wird laut Universal Pictures das Regiedebüt von Enda McCallion. Der Film soll laut Universal den actionreichen düsteren Horror des in der Zukunft angesiedelten Spiels durch "hyperkinetischen Kamikazestil" nachempfinden - mit anderen Worten: Es wird geballert, gerannt und schnell geschnitten, was das Zeug hält. Das an Doom 3 angelehnte Drehbuch stammt aus der Feder von Dave Callaham, die Produzenten sind Lorenzo di Bonaventura und John Wells.

Laut Universal Pictures hat Doom die Vorproduktionsphase hinter sich gelassen und ist nun in Produktion. Ob die Daten im August die endgültigen sein werden, bleibt abzuwarten, denn Filmverleihe werfen nicht selten ihre Pläne um und verschieben Kinostarts nach vorne oder nach hinten.

Nachtrag vom 14. April 2005, 15:15 Uhr:
Im September 2004 wurde Regisseurin McCallion durch Andrzej Bartkowiak ersetzt, der bei Hollywood-Produktionen bisher eher für Kamera und Bildkompositionen verantwortlich war.


eye home zur Startseite
El Duderino 10. Nov 2004

meine meinung

Biernot 27. Okt 2004

Wenn du dir mal die Eintrittspreise von UFA & Co anschaust, dann sind 8 Euro am...

niemand 27. Okt 2004

Ist hier auch so, unter 8,50 geht nix. Parkgebühren + Popcorn (wennschon...

Sven Hensel 27. Okt 2004

Moderate Eintrittspreise??? Unter der Woche vielleicht, aber Freitag, Samstag...

raptaML 26. Okt 2004

Aja, irgendwie müssen wir die scheiss starssen ja finanzieren die wir bei euch die ganze...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  2. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Kaufmännische Krankenkasse ? KKH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 128-GB-micro-SDXC für 29€, Crucial MX300 525-GB-SSD für 122€ und...
  2. (Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 oder...
  3. (u. a. Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming für 159,90€, 15% auf MSI-Mainboards mit X299 und Z270...

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Damit die Helikoptereltern

    Gandalf2210 | 12:50

  2. Re: Also damals...

    KnutRider | 12:49

  3. Re: Milchmädchenrechnung

    DAUVersteher | 12:47

  4. Oder es gibt freies WLAN...

    Toaster | 12:41

  5. ich habe es jetzt erst gemerkt

    jms | 12:38


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel