Abo
  • Services:

Hyperkinetische Kamikaze: Doom kommt 2005 ins Kino (Update)

... und hat die Vorproduktionsphase verlassen

Dass Activisions Shooter Doom auf die Kinoleinwand kommen soll, ist nichts Neues. Mittlerweile ist aber auch das Datum bekannt, an dem Doom in Deutschland voraussichtlich in den Kinos startet.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der deutschen Website des Filmverleihs United International Pictures (Universal Pictures) wird die Doom-Verfilmung für den 11. August 2005 gelistet. In den USA startet der Film bereits am 5. August 2005. Die komplette Besetzungsliste wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, die International Movie Database (IMDB) listet aber Karl Urban (Bourne Supremacy, Chronicles of Riddick, Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs/Die zwei Türme) für die Hauptrolle "John Grimm", Ben Daniels als "Goat", Razaaq Adoti (Resident Evil: Apocalypse, Black Hawk Down) als "Mac", Rosamund Pike (James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag ) als "Samantha" und den Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson (Scorpion King, Welcome to the Jungle) als "Sarge".

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Doom wird laut Universal Pictures das Regiedebüt von Enda McCallion. Der Film soll laut Universal den actionreichen düsteren Horror des in der Zukunft angesiedelten Spiels durch "hyperkinetischen Kamikazestil" nachempfinden - mit anderen Worten: Es wird geballert, gerannt und schnell geschnitten, was das Zeug hält. Das an Doom 3 angelehnte Drehbuch stammt aus der Feder von Dave Callaham, die Produzenten sind Lorenzo di Bonaventura und John Wells.

Laut Universal Pictures hat Doom die Vorproduktionsphase hinter sich gelassen und ist nun in Produktion. Ob die Daten im August die endgültigen sein werden, bleibt abzuwarten, denn Filmverleihe werfen nicht selten ihre Pläne um und verschieben Kinostarts nach vorne oder nach hinten.

Nachtrag vom 14. April 2005, 15:15 Uhr:
Im September 2004 wurde Regisseurin McCallion durch Andrzej Bartkowiak ersetzt, der bei Hollywood-Produktionen bisher eher für Kamera und Bildkompositionen verantwortlich war.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

El Duderino 10. Nov 2004

meine meinung

Biernot 27. Okt 2004

Wenn du dir mal die Eintrittspreise von UFA & Co anschaust, dann sind 8 Euro am...

niemand 27. Okt 2004

Ist hier auch so, unter 8,50 geht nix. Parkgebühren + Popcorn (wennschon...

Sven Hensel 27. Okt 2004

Moderate Eintrittspreise??? Unter der Woche vielleicht, aber Freitag, Samstag...

raptaML 26. Okt 2004

Aja, irgendwie müssen wir die scheiss starssen ja finanzieren die wir bei euch die ganze...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

    •  /