Abo
  • Services:

Larry treibts in Mini-Spielen

"Leisure Suit Larry - Kühle Drinks und heiße Girls" von Phenomedia entwickelt

Der eher glücklose Aufreißer Larry ist nicht nur in einem neuen Adventure-Spiel unterwegs, um den ihn umgebenden Frauen nachzustellen. Rondomedia reitet mit der Mini-Spiel-Sammlung "Leisure Suit Larry - Kühle Drinks und heiße Girls" auf der Larry-Welle mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Es gilt dabei, Larry bei seinen drei Studentenjobs zu helfen: Er muss als Bademeister Leben retten und die Sehnsüchte der Strandbesucherinnen wecken, der beste Barkeeper der Stadt werden und als Nachtwächter im Schwesternwohnheim für Ruhe und Verzückung sorgen. Phenomedia - die das an Gelegenheitsspieler gerichtete Spiel in Zusammenarbeit mit Vivendi entwickelten - haben sich weitgehend an den Look des Larry-Spiels gehalten.

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Anders als das in Deutschland nur für Erwachsene verfügbare "Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude", ist "Leisure Suit Larry - Kühle Drinks und heiße Girls" ab 16 Jahren freigegeben und soll am kommenden Montag für 10,- Euro in den Handel kommen. Der Publisher ist Rondomedia, Vivendi Universal Games vertreibt die Minispiel-Sammlung nicht selbst. Für rund 5,- Euro gibt es das "Leisure Suit Larry - Kühle Drinks und heiße Girls" übrigens schon jetzt bei T-Online als Bezahl-Download. Wer nur mal reinschauen will, kann dort kostenlos das in der Vollversion enthaltene Schwesternwohnheim-Minispiel herunterladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75€
  2. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)
  3. (heute u. a. ausgewählte ASUS- und LG-Angebote)
  4. (Total War Warhammer 2 für 23,99€, Battlefield 1 - Revolution Edition für 23,49€ und...

sara 15. Nov 2004

hallo woher kommst du ich komme aus münchen wie alt bist du 19 und du

blabla 23. Okt 2004

da kommen errinerungen auf, larry alterscheck "knacke" als 10 jährige auf dem atari st...

jim 23. Okt 2004

ja und die frau lässt er ertrinken tsts

jjjaa 23. Okt 2004

hallo

Robert 23. Okt 2004

sorry: "trieb" war gemeit.


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /