Abo
  • Services:
Anzeige

Indymedia: Wer hatte unsere Server?

Beschlagnahmung von Servern weiterhin rätselhaft

Vor rund zwei Wochen wurden zwei Server-Festplatten des unabhängigen Journalisten-Netzwerks Indymedia vorübergehend beschlagnahmt. Zwar sind die Festplatten seit rund einer Woche wieder zurück, noch immer ist aber unklar, in wessen Händen die Platten mit allen, auch persönlichen Daten waren.

Zunächst hatte das FBI (USA) eingeräumt, einen entsprechenden Antrag bei Gericht eingereicht zu haben, später dann aber jede Verwicklung in die Sache bestritten. Kurze Zeit später bestätigte eine Staatsanwältin aus Genf (Schweiz), sie habe eine Ermittlung gegen Indymedia eingeleitet, sie habe aber nicht die Beschlagnahmung der Server beantragt. Eine Richterin aus Bologna (Italien) bestätigte mittlerweile, sie habe US-Behörden gebeten, die Log-Dateien auf bestimmte Einträge und die zugehörigen IP-Adressen hin zu untersuchen. Aber auch sie habe nicht um eine Beschlagnahmung der Festplatten gebeten, so Indymedia.

Anzeige

Mittlerweile habe die Electronic Frontier Foundation (EFF), die Indymedia vertritt, alle kontaktiert, die eine entsprechende Anordnung hätten erlassen können, einschließlich des FBIs, des State Departments und des Bezirksgerichts in Texas. Aber keiner davon sei nach eigenen Angaben für den Vorgang verantwortlich.

Die Frage, wer hinter der Beschlagnahme der Server-Festplatten steht und auf die entsprechenden Daten auf den Festplatten Zugriff hatte, bleibt daher auch zwei Wochen nach dem Vorfall weiter ungeklärt.


eye home zur Startseite
rechtgeber 27. Okt 2004

geh arbeiten, fascho.

Nguoi Hanoi 25. Okt 2004

Mist, Ich hätte die Dinge auch holen können. Nun sind sie weg. Und solche haben uns immer...

:-) 25. Okt 2004

...eben und den "Ausweis" darf er nicht vorzeigen, weil der geheim bleiben muß :-))

ThadMiller 25. Okt 2004

Ich weiß es... es waren die MIB und haben anschließend alle geblizdingsbumst *lol* gar...

ThadMiller 25. Okt 2004

Ich weiß es... es waren die MIB und haben anschließend alle geblizdingsbumst *lol* gar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Recht hatter..

    pampernickel | 16:58

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    DAUVersteher | 16:55

  3. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    ArcherV | 16:54

  4. Re: Wichtige addons direkt nach update da

    Ach | 16:51

  5. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    SumerianCry | 16:39


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel