Abo
  • Services:

Zwei neue Industrie-PDAs von Symbol mit WindowsCE und WLAN

Symbols MC50 in zwei Ausbaustufen wahlweise mit Mini-Tastatur

Mit dem MC50 hat der US-Hersteller Symbol Technologies einen neuen Industrie-PDA in zwei Ausführungen vorgestellt, der mit WindowsCE betrieben wird und wahlweise mit oder ohne Mini-Tastatur erhältlich ist. Die gesamte Elektronik steckt in einem besonders auf Robustheit und Stabilität getrimmten Gehäuse, um so eine Beschädigung des Geräts trotz starker Belastungen zu verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,

Symbol MC50
Symbol MC50
Symbol bietet den MC50 in zwei unterschiedlichen Ausbaustufen an. Wenn mit dem Gerät eher selten Daten eingegeben werden müssen, genügt das Modell mit vier Applikationsknöpfen, wie man es von herkömmlichen Durchschnitts-PDAs gewohnt ist. Das zweite Modell wird mit einer Mini-Tastatur ausgestattet, womit man auch mal längere Notizen bequem direkt am Gerät eingeben kann. Symbol bezeichnet den Industrie-PDA als Enterprise Digital Assistant - kurz EDA.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München

Symbol MC50
Symbol MC50
Symbol integrierte im MC50 ein WLAN-Modul gemäß IEEE 802.11b, so dass darüber etwa drahtlos auf Informationen in entsprechenden Firmennetzen zugegriffen werden kann. Aber auch das Führen von Voice-over-IP-Telefonaten ist mit dem MC50 möglich. Generell wird das Gerät mit einem TFT-Touchscreen ausgeliefert, das bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln maximal 65.536 Farben anzeigt. Angetrieben wird das Ganze von Intels XScale-Prozessor, der mit 520 MHz getaktet ist. Der integrierte Speicher von 64 MByte kann per SD-Card erweitert werden. Der entsprechende Steckplatz unterstützt den SDIO-Standard für Funktionserweiterungen und ist durch eine Abdeckung vor Verschmutzungen oder Beschädigungen geschützt.

Optional kann der MC50 mit 1D- oder 2D-Barcode-Scanning-Funktionen sowie einer 1-Megapixel-Digitalkamera versehen werden. Als Betriebssystem kommt die WindowsCE-Version PocketPC 2003 Second Edition zum Einsatz, so dass alle dafür geschriebene Applikationen auf dem MC50 eingesetzt werden können.

Symbol MC50
Symbol MC50
Nach Herstellerangaben ist der MC50 ideal für Mitarbeiter von Organisationen geeignet, die Informationen am Ort der Geschäftstätigkeit erfassen, übermitteln und verwalten wollen, um so die Produktivität und Effizienz zu steigern und dabei Reaktionsfähigkeit und Kundenzufriedenheit zu erhöhen. So erhalten Manager im Einzelhandel Informationen über Preise und Verfügbarkeit ihrer Ware oder Vertriebsmitarbeiter verwalten damit Geschäftsprozesse und führen Compliance Management durch. IT-Managern soll das Gerät die Wartung der Technik eines Unternehmens erleichtern, während Fachleute für die Verwaltung der Supply Chain eine Interaktion mit den Systemen des Unternehmens erhalten.

Für die Verwaltung mobiler Geräte im Unternehmensnetz lässt sich der MC50 über die Mobility Services Plattform (MSP) von Symbol verwalten. Damit erhält man ein einheitliches, unternehmensweites Management mobiler Geräte sowie kabelloser Netzwerkinfrastrukturen und sammelt und zeigt durch einen MSP-Agenten Informationen über die Performance der Geräte an und übermittelt den Status an eine zentrale MSP-Konsole.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /