Abo
  • Services:
Anzeige

Web-Browser von Nokia

Gtk+ WebCore - KDEs HTML-Rendering-Engine nun auch für GNOME

Nokia hat mit Gtk+ WebCore jetzt eine Portierung der HTML-Rendering-Engine KHTML auf GTK veröffentlicht. Gtk+ WebCore setzt auf Apples WebCore auf, das wiederum auf der Rendering-Engine des KDE-Projekts basiert. Auch die Referenzimplementierung eines Browsers wird mitgeliefert.

Gtk+ WebCore umfasst Javascript-Interpreter KJS, die Rendering-Engine KHTML, eine "Qt-Porting-Layer", ein WebKit-API zur Einbettung und einen Referenz-Browser. Die am Nokia Research Center entwickelte Software soll dabei das "exzellente Design" von KHTML mit den Verbesserungen von Apples WebCore verbinden und für GNOME verfügbar machen.

Anzeige
Nokias KHTML-Port (links) und Firefox
Nokias KHTML-Port (links) und Firefox

KJS entspricht weitgehend der Version von Apple, lediglich die Datums- und Zeitfunktionen wurden angepasst. KHTML und die Qt-Adaptionsschicht KWIQ sind im Subprojekt NRCore zusammengefasst. Dabei wurden die Änderungen an KHTML möglichst gering gehalten, in erster Linie wurden Funktionen, die noch nicht zur Verfügung stehen, deaktiviert. Die meiste Arbeit steckt in KWIQ (gesprochen wie "quick"), einer Portierung von Apples KWQ-Portierungsschicht. Diese wurde, wo notwendig, von Objective C zu C++ und Gtk+ portiert.

Das Subprojekt NRCit stellt C++- und C-API zum Einbetten der KHTML-Rendering-Engine zur Verfügung. Das Subprojekt "osb-browser" stellt zudem einen Referenz-Browser zur Verfügung, der die Module des Projekts nutzt.

Der JavaScriptCore und der NRCore stehen unter ihren Original-Lizenzen des KDE-Projekts bzw. von Apple, LGPL und der BSD-Lizenz zur Verfügung. Die Qt-Portierungsschicht unterliegt Apples BSD-Lizenz, die Arbeiten von Petri Salmi und Kimmo Kinnunen am Nokia Research Center unterliegen Nokias BSD-Lizenz.

Alle Teile des Projekts, das sich noch in der Alpha-Phase befindet, stehen bei SourceForge.com im Quelltext zum Download bereit.


eye home zur Startseite
derKenner 13. Jun 2005

Idiot! Compilier dir mal das Teil! Nicht immer gleich auf alle leeren WErbeversprechungen...

KAMiKAZOW 22. Okt 2004

Dass Apple KHTML erweitert hat, wusste ich. Ich wusste nur nicht, dass noch immer...

MaX 22. Okt 2004

Nokia benutszt Qtopia? Hast du einen passenden Link? In welchem Produkt denn? Nokia ist...

KOPY 22. Okt 2004

Was ist der Sinn der Aktion? Ich habe immer gedacht, dass Nokia mit der Lizenzierung von...

Hypersurf 22. Okt 2004

warum müllt ihr dann hier rum? macht euch schlau, anstatt hier schrott zu schreiben..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qimia GmbH, Köln
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Nicht schlimm

    Bleistiftspitze | 13:20

  2. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    LH | 13:19

  3. Re: Ups ...

    Trollversteher | 13:19

  4. Re: Meltdown for dummies

    lottikarotti | 13:17

  5. Re: Nur wenn ich zustimme - kann man das sehen?

    narfomat | 13:17


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel