Schwere Sicherheitslöcher im aktuellen Internet Explorer

Sicherheitsloch umgeht Sicherheitsfunktion im Windows XP Service Pack 2

Der Sicherheitsexperte mit dem Pseudonym http-equiv hat erneut zwei Schwachstellen in Microsofts Internet Explorer aufgespürt, worüber ein Angreifer eine weit reichende Kontrolle über ein fremdes System erlangen kann. Darüber lässt sich auch eine mit dem Service Pack 2 für Windows XP eingeführte Sicherheitsfunktion aushebeln, die eigentlich den Internet Explorer besser vor derartigen Attacken schützen sollte.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie http-equiv herausfand, werden Drag-and-Drop-Operationen immer noch nicht ausreichend genug geprüft, obwohl Microsoft erst vor einer Woche am 13. Oktober 2004 einen Patch veröffentlicht hat. Damit sollte die im August 2004 bekannt gewordene und ebenfalls von http-equiv entdeckte Drag-and-Drop-Sicherheitslücke eigentlich geschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Cyber/IT Security Advisor (m/f/d)
    TenneT TSO GmbH, Arnhem (Niederlande), Bayreuth (Deutschland)
  2. Sales Management Support (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Wolfsburg, Dresden, Zwickau, Frankfurt am Main
Detailsuche

Dennoch lassen sich Drag-and-Drop-Operationen von der Internet-Zone auf den lokalen Rechner weiterhin von Angreifern ausnutzen. Der Internet Explorer prüft in Webseiten eingebundene Bilder- und Multimediadateien nicht korrekt, so dass ein Angreifer über eine präparierte HTML-Seite beliebigen Active-Scripting-Code in der "lokalen Zone" des Internet Explorer auf einem fremden Rechner laufen lassen kann. Darüber ließen sich zahlreiche Aktionen auf einem fremden System ausführen, um so eine weit reichende Kontrolle darüber zu erlangen.

Mit dem Service Pack 2 für Windows XP hat Microsoft das Ausführen von Active Scripting in der lokalen Zone des Internet Explorer unterbunden, um so eine Vielzahl von möglichen Angriffsszenarien im Vorfeld zu unterbinden. Daher lässt sich das oben genannte Sicherheitsloch auch nicht ohne weiteres auf Systemen ausnutzen, auf denen das Service Pack 2 für Windows XP installiert ist.

Allerdings umgeht das zweite von http-equiv entdeckte Sicherheitsloch diese mit dem Service Pack 2 eingeführte Schranke, so dass das erste Sicherheitsloch dadurch auch auf Systemen mit installiertem Service Pack 2 zuschlagen kann. Im Zusammenspiel mit einem HTML-Help-Control lässt sich das Sicherheitszonenmodell im Internet Explorer umgehen. Dazu muss ein HTML-Help-Control auf eine präparierte Index-Datei (.hhk) verweisen und schon lassen sich auf lokaler Ebene beliebige HTML-Dokumente ausführen.

Auch vor diesen beiden Sicherheitslöchern kann man sich schützen, indem man ActiveScripting im Internet Explorer deaktiviert oder eben auf einen anderen Browser ausweicht. Microsoft bietet bislang keinen Patch zur Abhilfe an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Keldorn 18. Nov 2004

irgendwie ist das schon eine merkwürdige sache mit den sicherheitslöchern, egal ob es ein...

:-) 24. Okt 2004

...das mit der "einen" fehlenden Richtung mag ich noch einsehen... :-) Vielleicht ist...

r=2gm/c^2 22. Okt 2004

Achja? Dabei weiß doch _jeder_: Gott ist in Bielefeld. Schon immer gewesen.

Safari-User 22. Okt 2004

Ein Auto, das einen Plattfuß hat, läuft auch weiter (auf den Felgen *g* Wenn der IE so...

Robert 22. Okt 2004

es muss eine Richtung geben, jedenfalls für den der das Licht sieht, gesehen hat, sehen...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /