Abo
  • Services:

Verbessertes Software-Suspend für Linux

Software Suspend 2.1 für Linux 2.6 veröffentlicht

Notebooks lassen sich unter Windows in einen Modus namens "Hibernate" versetzen, der Speicherinhalt wird dabei auf die Festplatte geschrieben, langwieriges Booten entfällt, der Nutzer kann direkt an der Stelle weiterarbeiten, wo er zuvor aufgehört hat. Unter Linux gestaltet sich die Nutzung dieser Funktion via ACPI schwierig, Abhilfe schafft hier beispielsweise Nigel Cunninghams Software-Suspend-Patch.

Artikel veröffentlicht am ,

Cunningham hat jetzt eine neue stabile Version seines Patches für Software-Suspend veröffentlicht. Damit ist es auch ohne entsprechende Hardware-Unterstützung möglich, das laufende System auf der Festplatte zu sichern. Die neue Version von Software Suspend steht als Patch für den Kernel 2.6.9 zur Verfügung, eine Version für Linux 2.4 soll folgen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Software Suspend 2.1 lässt sich nun vor allem als Modul bauen, große Teile des Codes lassen sich so austauschen, ohne neu zu booten. Es muss lediglich das Modul neu übersetzt und ausgetauscht werden. Zudem ist es möglich, Module von initrd zu laden, um so einigen Problemen bezüglich Power-Management aus dem Weg zu gehen. Auch wird es so möglich, eine Verschlüsslung zu unterstützen und auch die Unterstützung von Speichergeräten lässt sich so modular halten. Einige Teile von Software-Suspend sind aber weiterhin fest im Kernel integriert.

Der Patch steht bei BerliOS zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

KOkoba 21. Okt 2004

Ein weiteres Häckchen auf der Todo-Liste erledigt. Suspend habe ich für mich persönlich...

sss 21. Okt 2004

Ich finde alles außer S3 auch bescheuert, nur wieso zum Geier lädt Linux prinzipbedingt...

Sebastian Narz 21. Okt 2004

Kann ich nur zustimmen... Bei mir dauert es bei 2GB ECC im P4C800 eine halbe Ewigkeit...

a1 21. Okt 2004

Dachte ich mir auch gerade. Kinder, Kinder, was ist nur los.

Mikey28 21. Okt 2004

Aha? Der User der gerade in einer anderen News Kommentaren ( https://forum.golem.de...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /