Abo
  • Services:

Samsung-Handy SGH-P730 mit 1-Megapixel-Kamera und 50 MByte

Tri-Band-Handy SGH-P730 mit MMC-Speicherkartensteckplatz und MP3-Player

Mit dem SGH-P730 stellt Samsung ein neues Mobiltelefon-Modell mit Klapp-Dreh-Mechanismus vor, das eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 1 Megapixel, einen MP3-Player und 50 MByte integrierten Speicher enthält. Ein Speicherkartensteckplatz für MMC erlaubt die Erweiterung des integrierten Speichers. Das Klapp-Handy weist neben einem klapp- und drehbaren Display ein OLED-Außendisplay auf.

Artikel veröffentlicht am ,

SGH-P730
SGH-P730
Die im SGH-P730 integrierte Digitalkamera speichert Bilder mit einer maximalen Auflösung von 1.024 x 864 Pixel und ist mit einem Digitalzoom, einer Serienbildfunktion und einer Kontrasteinstellung ausgestattet. Zudem lassen sich mit der Kamera Videoclips in den Auflösungen 352 x 288 Pixel oder 128 x 96 Pixel aufnehmen, wobei sowohl Helligkeit als auch Zoomstufe während der Aufnahme geändert werden können.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen

SGH-P730
SGH-P730
Als Sucher und Bildbetrachter dient das Hauptdisplay, das bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt. Als Außendisplay setzt Samsung auf ein OLED-Modell mit einer Auflösung von 96 x 64 Pixeln und maximal 256 Farben. Der Klapp-Dreh-Mechanismus im SGH-P730 lässt einem die Wahl, welches der beiden Displays als Hauptbildschirm genutzt wird, so dass das höher auflösende Display als Außendisplay verwendet werden kann.

Für Bilder, Videoclips oder auch MP3-Dateien stecken in dem Mobiltelefon 50 MByte Speicher, der sich per MultiMediaCard (MMC) über den eingebauten Steckplatz entsprechend erweitern lässt. Das 94 x 45 x 26 mm messende Tri-Band-Handy unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz sowie GPRS der Klasse 8; auf Bluetooth muss man hier leider verzichten.

SGH-P730
SGH-P730
Ansonsten bietet das Handy polyphone Klingeltöne, eine Infrarotschnittstelle, einen MP3-Player, einen Browser nach WAP 2.0 und Unterstützung für Java MIDP 2.0 samt drei Java- und drei 3D-Spielen. Das 123 Gramm wiegende Handy soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 5,5 Stunden liefern und im Empfangsmodus etwa 12 Tage durchhalten.

Ab November 2004 soll das Samsung SGH-P730 zum Preis von 679,- Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ inkl. Versand
  2. 433,00€ (Bestpreis!)
  3. 481,00€ (Bestpreis!)
  4. 554,00€ (Bestpreis!)

E700 29. Okt 2004

nein

E700 29. Okt 2004

Super stylisches handy aber kein Bluetooth,keine freisprechfunktion und kein Radio. werds...

suchender 22. Okt 2004

Kann ich damit schön freisprechen? weiß es jemand? DANKE!!!!!

erik 21. Okt 2004

Mehr Infos zur OLED Technik unter http://www.oled.at


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /