Präsentations-Software Pocket Slides 2.0 für WindowsCE

Pocket Slides 2.0 erlaubt die Bearbeitung von Präsentationen

Mit der Software Pocket Slides 2.0 von Conduit lassen sich Präsentationen auf einem WindowsCE-Gerät erstellen, bearbeiten und natürlich wiedergeben. Über eine Windows-Konvertierungs-Software werden PowerPoint-Präsentationen auf den mobilen Begleiter gebracht. Mit der neuen Version unterstützt Pocket Slides neue Fernsteuerungsmöglichkeiten sowie Sound-Einbindung.

Artikel veröffentlicht am ,

Pocket Slides 2.0
Pocket Slides 2.0
In Pocket Slides 2.0 wurden besonders die Bearbeitungsfunktionen erweitert, um leichter direkt auf einem WindowsCE-Gerät eigene Präsentationen entwerfen zu können oder bestehende Daten zu verändern. So bietet jede Präsentationsfolie die Möglichkeit, eigene Farben und ein spezielles Layout zu verwenden. Über Hauptfolien lassen sich die Einstellungen aller Folien auf einfache Weise ändern, um etwa die Farbe oder das Layout der Präsentation zu verändern.

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Manager*in Crossmedialer Systembetrieb
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
Detailsuche

Sowohl Figuren als auch Hintergründe können sowohl mit Farben gefüllt als auch mit Effekten versehen werden, wobei alle aus PowerPoint bekannten Fülleffekte genutzt werden können. Zudem werden nun Texturen und Muster unterstützt, wobei Bilder oder Texturen als Fülleffekt eingesetzt werden können. Eine bessere Unterstützung der Zwischenablage integriert Folienbilder nun leicht in PocketWord. Neben der normalen Ansicht bietet die Software einen Vollbildmodus sowie eine Minibild-Übersicht für eine leichtere Navigation in großen Präsentationen.

Pocket Slides 2.0
Pocket Slides 2.0
Pocket Slides 2.0 beherrscht alle Animationen, Effekte und Übergänge aus PowerPoint und kann die Wiedergabegeschwindigkeit variabel festlegen. Zudem werden nun auch Hyperlinks und Toneffekte verarbeitet und für die Präsentationssteuerung können neben Infrarot-Fernbedienungen auch Bluetooth-Geräte sowie eine Reihe von Mobiltelefonen verwendet werden. Schließlich unterstützt Pocket Slides 2.0 aktuelle WindowsCE-Geräte, wozu auch die Nutzung von VGA-Auflösungen gehört.

Auch die Conversion Software zur Konvertierung von PowerPoint-Prästentationen wurde überarbeitet und bindet sich direkt in die Oberfläche von PowerPoint ein. Darüber sollen sich so ohne Probleme Dateien von PowerPoint 97 bis 2003 so umwandeln lassen, dass sie auf dem mobilen Gerät bearbeitet und angezeigt werden können. Zum Lieferumfang gehören auch neue Vorlagen, wobei diese mit der mitgelieferten Windows-Software aus PowerPoint-Präsentationen selbst erstellt werden können.

Golem Akademie
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Conduit bietet Pocket Slides 2.0 ab sofort für WindowsCE ab PocketPC zum Preis von 39,95 US-Dollar an. Eine 30-Tage-Testversion steht auf den Webseiten von Conduit zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DerSucher 21. Okt 2004

Hassu shyze geschlafen gestern Nacht??? Grundsätzlich hast Du aber recht: Windows, IE...

Dampfnudel 21. Okt 2004

Der Palm kann mit allen nativen Dateien umgehen. Sei es Office-Zeug, MPEGs, MP3, JPEGs...

nls 20. Okt 2004

Naja, bei *diesem* PPT Viewer muss man die Datei vorher konvertieren. Normalerweise ist...

Dampfnudel 20. Okt 2004

Sollte das ein sachliches Posting werden? Diese Übung ist leider sehr mißlungen. Ich habe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. LTE, 5G: Kanada verbietet Huawei und ZTE in Mobilfunknetzen
    LTE, 5G
    Kanada verbietet Huawei und ZTE in Mobilfunknetzen

    Die kanadische Regierung hat sich viele Jahre Zeit gelassen. Nun sollen die Netzbetreiber die Ausrüstung von Huawei und ZTE bis 2027 ausbauen.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /