Abo
  • Services:
Anzeige

NEC stellt schnellsten Vektorsupercomputer der Welt vor

Neue SX-8-Serie besticht durch Schnelligkeit und Platzersparnis

NEC bietet mit seiner neuen Supercomputer-Reihe "SX-8" den nach eigenen Angaben schnellsten Vektorsupercomputer der Welt an. Die SX-8 Serie erreicht eine Spitzenleistung von 65 TFLOPS, soll aber auch eine höhere Dauerleistung erreichen.

Die neue Serie soll dank verbesserter Vektorprozessoren, höherer Speicherkapazitäten und eines hohen I/O-Durchsatzes mehr Rechenleistung zur Verfügung stellen. Dabei setzt NEC die Vektorarchitektur ein, die unter anderem auch im Earth Simulator zum Einsatz kommt. Mit einem aus dem SX-6 übernommenen und inzwischen weiterentwickelten 1-Chip-Vektorprozessor soll die SX-8-Serie außerdem ein verbessertes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und mit weniger Platz auskommen.

Anzeige

Ein einzelner Knoten mit bis zu acht CPUs erreicht eine Vektorspitzenleistung von 128 GFLOPS, bei einer Konfiguration mit 512 Knoten wird sogar die weltweit bislang höchste Vektorgeschwindigkeit von 65 TFLOPS erreicht. Zudem erreichen die Systeme einen Datendurchsatz zwischen den CPUs und Arbeitsspeicher von bis zu 262 TByte/s. Die Speicherkapazität wurde auf 64 TByte erweitert.

Bei der Herstellung der Vektorprozessoren greift NEC auf CMOS-Technik, die neue LSI-Architektur in 90-nm-Fertigungstechnik und Kupferverbindungen zurück. Die Vektor-Pipelines als Herzstück der CPU arbeiten mit einer Taktfrequenz von 2 GHz, so dass der Rechner eine Spitzenvektorleistung von 16 GFLOPS pro CPU erreicht.

Außerdem verfügt die Hardware über eine Vektoreinheit für Quadratwurzeln, so dass eine sechsmal höhere Dauerleistung als bei der SX-6 erreicht wird, verspricht NEC.

NEC will innerhalb der nächsten drei Jahre weltweit mehr als 700 SX-8-Systeme verkaufen.


eye home zur Startseite
Jabbayaw 23. Jun 2005

Merkt Ihr eigentlich noch was, ihr seid doch alle krank, wenn das eurer Lebensinhalt sein...

Machomantreter... 22. Okt 2004

Manche sehen nur was sie sehen wollen... Ich könnt mir ne son Alienwareshit kaufen, die...

Machoman (King... 21. Okt 2004

@Machomantreter, aber hardcorecoreheinrich hat doch gesagt, dass man mit den Systemworks...

delta 21. Okt 2004

WORD!!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  3. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:19

  2. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    wire-less | 11:17

  3. Re: Bei PHP ..

    ML82 | 11:14

  4. Re: Leise E-Autos ?

    Hegakalle | 11:12

  5. Re: LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    Dungeon Master | 11:12


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel