Abo
  • Services:

O2 öffnet sich für Reseller

mobilcom verkauft Prepaid-Sets von O2

Bislang hatte sich O2 als einziger deutscher Mobilfunknetz-Betreiber gegen einen Vertrieb seiner Angebote über so genannte Reseller zur Wehr gesetzt. O2 war mit den Konditionen von Anbietern wie mobilcom oder debitel nicht einverstanden. Nun aber kann mobilcom als erstes Unternehmen Produkte von O2 ins Programm nehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mobilcom kann damit als erster Service Provider Prepaid-Sets aller vier deutschen Mobilfunknetze anbieten. Ab dem 1. November 2004 soll in den 204 Shops des Unternehmens der Verkauf von O2-Produkten starten.

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Teradata GmbH, Düsseldorf, Frankfurt, München

Allerdings bietet mobilcom zunächst nur Prepaid-Produkte von O2 an. Man wolle diesen Bereich ausbauen, da er in der Vergangenheit bei mobilcom unterrepräsentiert war, so Michael Grodd, Vorstand Vertrieb und Marketing der mobilcom AG.

Während mobilcom im 1. Halbjahr 2003 brutto nur 126.000 neue Prepaid-Kunden verbuchte, waren es im 1. Halbjahr 2004 brutto rund 540.000. Zum 30. Juni 2004 telefonierten 1,9 Millionen mobilcom-Kunden - 46 Prozent des Gesamtbestandes - mit Prepaid-Karten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€

Christoph R. 24. Mär 2005

Hallo, ich lebte bis letzter Woche auch in dem Glauben, dass o2 dank "zweier" Netze die...

noname 30. Nov 2004

hi, wohne in hamburg und kann mit meiner o2 karte mich nicht in d1 einbuchen. in ganz...

Karl Stuelpner 31. Okt 2004

Hallo, danke für die Rückmeldung. Wenn ich diese so zusammen fasse, dann scheint O2...

Hunsrück 30. Okt 2004

Hallo Karl kannst beruhigt O2 nehmen. Wohne auch im MG (Hunsrück). Wenn das O2 Netz nicht...

x1 27. Okt 2004

Die gibts eh nich mehr In dieser Form ;-) und an Silvester ist das T-D1 Netz wohl auch...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /