Abo
  • Services:
Anzeige

HIS liefert seine Radeon-X800-Karten auch für PCI-Express

Excalibur Radeon X800 XT IceQ2 PCIe soll lieferbar sein

HIS hat seine bisher nur für AGP erhältlichen, speziell gekühlten Radeon-X800-XT/Pro-Grafikkarten nun auch in einer PCI-Express-Variante angekündigt. Als Erstes soll dabei die HIS Excalibur Radeon X800 XT IceQ2 PCIe verfügbar sein, die Pro-Variante folgt später.

Die Excalibur X800 XT IceQ2 PCIe verfügt über 256 MByte GDDR3-Speicher, soll in Kürze ausgeliefert werden und 500,- Euro kosten. Die nur mit 12 statt 16 Pixelpipelines ausgestattete Excalibur Radeon X800 Pro IceQ2 soll später folgen, hier wollte HIS aber noch keinen Preis nennen.

Anzeige
Excalibur X800 XT IceQ2 PCIe
Excalibur X800 XT IceQ2 PCIe

Beide PCI-Express-Grafikkarten sind mit dem Kühlsystem IceQ 2 des Schweizer Spezialisten Arctic Cooling ausgerüstet. Dabei wird die Abwärme aus dem Gehäuse geführt, auch frische Luft wird von außerhalb des Gehäuses zur Kühlung verwendet und die Kühlleistung laut HIS um 11 Grad im Vergleich zur ATI-Standardkühlung gesteigert. Gleichzeitig soll die Lüfterlautstärke geringer sein.

Wahlweise bietet HIS günstigere Modelle, die nur mit Standardkühlung ausgestattet sind. Ab wann die IceQ2- und die Standardmodelle in ausreichenden Stückzahlen erhältlich sein werden, konnte der europäische HIS-Vertriebspartner ENMIC noch nicht sagen. Derzeit soll ATI generell die Nachfrage nicht befriedigen können.


eye home zur Startseite
Biernot 19. Okt 2004

Sicher kann man das. bzw dessen Nachfolger: soweit ich weiß ist der Zalman mit allen GF 3...

mein name 19. Okt 2004

kann man diesen passiv-kühler noch erwerben ? wenn ja, wieviel kostet der und ist der mit...

Biernot 19. Okt 2004

Naja, leiser als meine passive TI4200 sicher nicht :-) (ok, dafür aber auch schneller :o)

Biernot 19. Okt 2004

1. Bessere Kühlung für die GraKa 2. Leisere Kühlung für die GraKa (laut c't mit abstand...

nikotin 19. Okt 2004

hab mir ne HIS Excalibur X800Pro IceQ2 geleistet...ergo mit genau eben diesem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Lindau am Bodensee, Frankfurt
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Intel und AMD teilen sich den Markt - keine...

    bla | 06:54

  2. Re: Jedes geschlossene System

    ul mi | 06:52

  3. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    bla | 06:48

  4. Dann eben kein OpenData für kommerzielle...

    Putenbuch | 06:39

  5. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    maxule | 06:21


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel