Abo
  • Services:
Anzeige

Manipulierte ZIP-Archive bringen Virenscanner aus dem Tritt

Verschiedene Virenscanner von möglichem Sicherheitsrisiko betroffen

Durch eine leichte Modifikation von ZIP-Archiven lassen sich Virenscanner auf einfache Weise überlisten, fanden die Sicherheitsexperten von iDefense heraus. Durch eine Veränderung des ZIP-Headers können Würmer an Virenscannern vorbeigeschleust werden und so möglicherweise vermeintlich gesicherte Systeme infizieren.

Nach den Erkenntnissen von iDefense lassen sich die Virenscanner von Computer Associates, Eset, Kaspersky, McAfee, RAV sowie Sophos überlisten, indem die Header-Informationen von ZIP-Archiven leicht verändert werden. Derartige Modifikationen schränken den Einsatz der ZIP-Archive nicht ein, so dass diese weiterhin geöffnet und darin enthaltene Dateien entpackt werden können. Dadurch könnten sich Würmer oder Viren in ZIP-Archiven verstecken, die zunächst vom Virenscanner nicht erkannt werden. Erst, wenn der Wurm oder Virus aktiviert wird, erkennen die betreffenden Virenscanner einen Unhold, wenn die Überprüfung beim Öffnen von Dateien im Scanner aktiviert ist.

Anzeige

Nach Angaben von iDefense sind die aktuellen Versionen der Virenscanner von Bitdefender, Panda, Trend Micro und Symantec nicht von diesem Problem betroffen. Sowohl Computer Associates als auch Eset und McAfee bieten bereits Updates für ihre Virenscanner an, um dieses Problem im Vorfeld zu unterbinden. Kaspersky plant ein entsprechendes Update, nannte aber noch keinen Veröffentlichungstermin. Sophos wird ab dem 20. Oktober 2004 eine aktualisierte Scan-Engine bereitstellen. Von RAV liegen bislang keine Antworten vor.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 19. Okt 2004

Sooooo gut ist das *g Lade mir jetzt immer die Trial Version runter wenn die alte alt...

Bibabuzzelmann 19. Okt 2004

Voller Verbrecher ist die Welt lol Wegen euch werd ich noch Paranoid *g Solche Leute...

tet 19. Okt 2004

ihiihi

Joscha Feth 19. Okt 2004

http://www.feth.com/uploads/mcafee_support/ liebe Grüße, Joscha

:-) 19. Okt 2004

...brauchst ja nur Kinder zu kriegen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 0,00€ USK 18
  3. 325€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kameras werden also immer besser?

    correto | 22:26

  2. Re: 5G als Festnetzersatz?

    RipClaw | 22:23

  3. Preis

    bark | 22:20

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 22:15

  5. Re: Fehler oder Sabotage?

    Baron Münchhausen. | 22:12


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel