Abo
  • Services:

Microsoft mit neuer Version von Microsoft Navision

Unternehmenssoftware in neuem Gewand

Microsoft veröffentlicht zum 20. Oktober 2004 die Unternehmenssoftware Business Solutions-Navision 4.0 in Deutschland. Das neue Release orientiert sich nach Herstellerangaben besonders an den Bedürfnissen kleiner und mittelständischer Firmen und ist mit neuen und erweiterten Funktionen für diese Zielgruppe ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die augenscheinlichste Änderung der Software betrifft die grafische Benutzeroberfläche, die an das Look-and-Feel von Microsoft Outlook angelehnt wurde. Speziell für kleine Unternehmen stehen in der Version 4.0 erweiterte Funktionalitäten für die Produktionsplanung und -steuerung zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach

Sie richten sich in erster Linie an Fertigungsbetriebe mit geringer Fertigungstiefe, die ihre Materialbedarfs- und Kapazitätsplanung flexibel und manuell durchführen. Microsoft Navision Manufacturing stellt eine Auftragsbearbeitung zur Verfügung: von der Erfassung des Kundenauftrags über die Planung bis hin zur Durchführung der Fertigung inklusive Rückmeldungen. Der Fokus liegt dabei auf der auftragsbezogenen Bedarfsplanung. Darüber hinaus können sie mit einer grafischen Plantafel Fertigungsaufträge visualisieren: Kapazitätsplanung und -auslastung lassen sich mit einem integrierten Diagramm verdeutlichen.

Neue Funktionen sind ebenso im Finanzmanagement hinzugekommen. So ist Business Analytics als vollständige BI-Lösung (Business Intelligence) nun ein fester Bestandteil von Microsoft Navision 4.0.

Das neue Benachrichtigungssystem dient dazu, zeit- oder ergebnisgesteuert E-Mail-Nachrichten zu generieren, um Mitarbeiter, Lieferanten, Partner und Kunden kurzfristig über wichtige Ereignisse, die den täglichen Arbeitsablauf betreffen, zu informieren. Dabei können statische, feldbasierte Ereignisse eingesetzt werden, beispielsweise eine Änderung des Kreditlimits für einen Kunden oder der Zertifizierungsstatus für eine freigegebene Stückliste. Gleiches gilt auch für dynamische, zeitbasierte Ereignisse wie Lieferantenerinnerungen oder verspätete Fertigungsaufträge in der Produktion. Neben diesen Vorlagen besteht auch die Möglichkeit, individuelle Ereignisse als Auslöser zu definieren oder Benachrichtigungen an die speziellen Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Ziel dieses Systems ist es, Unternehmen von Kontrollaufgaben zu entlasten.

Preise nannte Microsoft nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 31,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. (-78%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /