Abo
  • Services:
Anzeige

DVB-T-Empfänger speichert auf Netzwerk-Laufwerk

Gigaset M740 AV mit zwei DVB-T-Tunern, Ethernet und USB-Laufwerksanschluss

Im November 2004 will Siemens mit dem Gigaset M740 AV einen Dual-DVB-T-Tuner auf den Markt bringen. Im Grunde handelt es sich dabei um einen Digitalvideorekorder ohne eigenen Speicher, der Fernsehsendungen entweder auf ein Netzwerklaufwerk oder eine direkt angeschlossene USB-Festplatte speichert.

Gigaset M740 AV
Gigaset M740 AV
Da zwei getrennte DVB-T-Tuner zum Einsatz kommen, kann während der Aufzeichnung eines Senders ein anderer betrachtet werden. Die Aufzeichnung der DVB-T-Streams erfolgt ins MPEG-2-Format. Zumindest beim Speichern auf eine USB-Festplatte soll auch eine gleichzeitige zeitversetzte Wiedergabe ("Time Shifting") möglich sein.

Anzeige

Das Gigaset M740 AV lässt sich auch als Netzwerk-Player nutzen und spielt auf Netzwerklaufwerken und USB-Festplatte gespeicherte Videos (MPEG-1, MPEG-2), Bilder (JPG, BMP, PNG, GIF) und Musik (MP3) ab. Die Bedienung des Geräts erfolgt per Fernbedienung und On-Screen-Display (OSD), worüber sich auch Abspiellisten einrichten lassen. Als Schnittstellen werden 10/100-Mbps-Ethernet, 2x USB 2.0, 2x Scart, analoges Stereo, SPDIF für digitalen Raumklang (Dolby Surround) und ein Antenneneingang geboten.

Die vertikal aufgestellte, weiß/silberfarbene Set-Top-Box Gigaset M740 AV soll ab November 2004 für rund 300,- Euro ausgeliefert werden. Einige Händler listen das Gerät schon vor seiner Verfügbarkeit für 50 Euro unter dem empfohlenen Verkaufspreis.


eye home zur Startseite
Rembremerdeng 10. Jul 2005

Was für eine Festplatte ist denn das ? Bin gerade in der M740-Kaufentscheidungs...

mp 30. Mai 2005

habe vor ein paar Tagen beim Hifi-Markt meines Vertrauens :-) einen speziellen Stand...

[-Timtif-] 01. Mär 2005

einfach mal die ct'redaktion anschreiben.

[-Timtif-] 01. Mär 2005

eine grossartige zusammenfassung, das überzeugt doch mal und ist nicht nur geplänkel. danke

Hans-Peter 25. Feb 2005

hich hätte eine frage zur Fesplatte wo Hast du die Firmware her.Weil i bräuchte nämlcih...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  2. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  3. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  4. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  5. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  6. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  7. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  8. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  9. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  10. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Audi hat doch schon Lautsprecher in den...

    madMatt | 12:13

  2. Re: Telefónica hat womöglich das schlechteste...

    Pecker | 12:13

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    xondan | 12:13

  4. Re: Es gibt keine Drosselung auf 1Mbit/s

    Markus08 | 12:13

  5. Re: No public ip, no party!

    kendon | 12:12


  1. 12:02

  2. 11:56

  3. 11:32

  4. 10:48

  5. 10:33

  6. 10:16

  7. 09:40

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel