Abo
  • Services:
Anzeige

Ausklappbare schnurlose Notebook-Maus von Logitech

Kein Mausrad, sondern unbeweglicher Scrollsensor

Logitech hat mit der V500 eine neue optische Notebook-Maus vorgestellt, die durch ihr besonders flaches Design leicht transportierbar sein soll. Das Eingabegerät arbeitet schnurlos per 2,4-GHz-Funk.

Die Logitech V500 "Cordless Notebook Mouse" besitzt ein berührungssensitives 4-Wege-Scrollfeld anstelle eines Mausrades. Das mit einem Aluminiumgehäuse ausgestattete Gerät misst 9,53 x 5,72 x 2,86 cm und wiegt 65 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AAA-Batterien.

Logitech V500
Logitech V500
Damit die Maus nicht zu unhandlich in der Hand liegt, kann man den Fuß auf Knopfdruck am Kopfende um ungefähr 7 Grad herausschieben, wodurch die Hand entsprechend abgestützt wird. Die im zusamengeklappten Zustand sehr flache Maus soll so einen Kompromiss aus guter Verstaubarkeit in der Laptop-Tasche und der Benutzerergonomie bieten.

Anzeige

Zur Herstellung der Funkverbindung zwischen Maus und Laptop wird in Letzteren ein kleines USB-Dongle eingesteckt, das 1,43 x 5,1 x 0,64 cm misst und eine Reichweite von bis zu 10 Metern erzielen soll. Beim Transport findet das Dongle in der Maus Platz.

Die Logitech V500 "Cordless Notebook Mouse" wird mit einem Transportsäckchen ausgeliefert und soll in Deutschland ab Oktober 2004 für 69,99 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Oliver Völckers 07. Nov 2004

Ich hatte diese Maus vorab bekommen und kann davon berichten: Die Maus ist durch den...

asdaklaf 28. Okt 2004

kabellos + notebookmaus verträgt sich eben nicht. sonst könntest gleich nen barebone mit...

herbie 21. Okt 2004

Würde mich auch interessieren... einfach nur die Mouse zu zücken ist schon bequemer, als...

GB 19. Okt 2004

Moin... Also nachdem ich Eure argumente gelesen haben. Muss auch mal mein Senf dazu...

aldifan 19. Okt 2004

Gott sei dank gibt's noch Buden wie Logitech ! 70 Euronen sind sicherlich viel Geld, aber...


Thomas goes .NET / 10. Okt 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. expert SE, Langenhagen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  2. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  3. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  4. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  5. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  6. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  7. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  8. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  9. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  10. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Lohnt sich ziemlich

    MrAnderson | 14:15

  2. Re: Milchmädchenrechnung

    BerndRubel | 14:14

  3. Re: besser *beitrag auf den Sprit als teure...

    matzems | 14:13

  4. Re: Subvention?

    Clown | 14:13

  5. Re: Systemupdates unter Windows

    quasides | 14:12


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:47

  5. 11:25

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel