Abo
  • Services:

Chronicles of Riddick für PC als Director's Cut

Screenshots lassen einen Action-Hit auch für den PC erwarten

Das von Vin Diesels eigenem Spielestudio entwickelte und zum Überraschungshit avancierte Xbox-Actionspiel "The Chronicles of Riddick: Escape From Butcher Bay" kommt als Director's Cut auch für den PC. Es sollen also im Vergleich zur Xbox-Version weitere Spielinhalte hinzukommen, auch die ohnehin schon gute Grafik wurde aufgewertet, wie die ersten PC-Screenshots zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Escape From Butcher Bay erzählt die Geschichte des vom Schauspieler Vin Diesel in Pitch Black und The Chronicles of Riddick verkörperten Anti-Helden Riddick. Wie in den Filmen gilt es, Horden von Gegnern niederzumachen. Die PC-Version bringt zusätzlich einen vom Spieler steuerbaren Mech mit und erlaubt es dem Spieler, in einer neuen Arena mit den übelsten Verbrechern herumzutollen.

Stellenmarkt
  1. ETIMEX Technical Components GmbH, Großraum Ulm
  2. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster

Screenshot #2
Screenshot #2
Während Vin Diesels 2002 gegründetes Spielestudio Tigon die Xbox-Version entwickelte, zeichnet das schwedische Entwicklerteam Starbreeze Studios für die PC-Version verantwortlich. Starbreeze ist kein unbekanntes Studio, es entwickelte das 2002 erschienene Xbox-Spiel Enclave.

Unter dem imposanten Namen "The Chronicles of Riddick: Escape From Butcher Bay - Developer's Cut" soll die PC-Version voraussichtlich im Dezember 2004 in Europa ausgeliefert werden, wie Vivendi Universal Games (VU Games) mitteilte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

BigD 27. Jan 2005

Bei mir auch! Bei mir ist die starbreeze engine im eimer und läuft nicht. bei mienem...

termina. 05. Jan 2005

Hi, wollte mir heute 'riddick ausleihen wenn es nicht schon ein anderer 'sack...

Humpel-Keks 01. Jan 2005

bei mir läuft diese fu***** game auch nicht. komt immer die fehlermeldung dass die...

meze 27. Dez 2004

riddick!! ;) Bei mir aufm PC läufts schonmal net, kommt immer so nen blöder Fehler...

tzzzz 13. Dez 2004

das spiel wurde total versauht in gegsatz zur xbox fassund...wollte es mit vielen...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /