Abo
  • Services:

Half-Life 2 - naht die Auslieferung?

Shooter soll bereits Jugendschützern zur Alterseinstufung gegeben worden sein

Die Sehnsucht nach Half-Life 2 hat wieder die Gerüchteküche überkochen lassen. Auslöser war ein Bericht von Computer and Videogames, die von einem Industrie-Insider erfahren haben wollen, dass der wiederholt verspätete Shooter nun zur Alterseinstufung vorgelegt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2 soll dem PEGI (Pan European Games Information) zur Ratifizierung übergeben worden sein, die es wiederum dem British Board of Film Classification (BBFC) weitergab. Das Spiel sei nach Meinung von Vivendi fertig, so die Quelle des Spielemagazins; daraus aber zu schließen, dass Half-Life 2 nun Gold-Status erreicht hat und damit sogleich ins Presswerk übersendet wird, erscheint jedoch noch verfrüht.

Stellenmarkt
  1. Justizvollzugsanstalt Plötzensee, Plötzensee
  2. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart

Auf Nachfrage von Computer and Videogames sowie GameSpot wollten weder Vivendi Universal Games (VU Games) noch Half-Life-2-Entwickler Valve etwas zum Status des Spiels sagen. GameSpot will aus eigenen Quellen erfahren haben, dass das Spiel fertig ist. Laut Fansites wie Halflife2.com, die ebenfalls recht gute Kontakte zum Entwickler pflegen, soll Half-Life 2 allerdings noch nicht reif fürs Presswerk sein.

Obwohl offiziell nichts bestätigt wurde, sieht es dennoch so aus, als ob Half-Life 2 wohl im November 2004 veröffentlicht wird - zumal auch Valves Steam-Kunden, welche eines der Half-Life-2-Download-Pakete gekauft haben, irgendwann unruhig werden dürften. Auf Grafikkarten-Hersteller dürfte bei Half-Life-2-Verfügbarkeit - ähnlich wie bei Doom 3 - eine weitere Nachfragewelle zurollen. Bleibt zu hoffen, dass sie diese dann auch befriedigen können; im Moment haben Händler nämlich Probleme, Nachschub zu bekommen.

Themenseiten:



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Ribdancer 19. Okt 2004

Hype hin oder her, wenn sie keine Meldung bringen, gibts bestimtm auch genug Leute die...

CK (Golem.de) 19. Okt 2004

In diesem Fall ist an den Gerüchten was dran. Die Meldung dazu geht gleich online - eine...

Tyler Durden 19. Okt 2004

Was eben nichts daran ändert dass man zum wievielten Mal über HL2-Gerüchte berichtet...

sHiDDz 18. Okt 2004

die erste sinnvolle antwort

busst 18. Okt 2004

Ist wohl doch etwas an dem Gerücht : LOS ANGELES (October 18, 2004) - Vivendi Universal...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /