Abo
  • Services:

Dell stellt 26-Zoll-TV-Flachbildschirm vor

Dell W2600 kann sowohl als Fernseher als auch als Display genutzt werden

Der W2600 ist bereits Dells zweiter TV-Flachbildschirm, der auf dem deutschen Markt erscheint. Das Gerät bietet ein 26-Zoll-Panel und lässt sich als TV und auch als PC-Display nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dell W2600 arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln und kann durch das Picture-in-Picture-Verfahren gleichzeitig PC-Anwendungen und Video-Bilder anzeigen. Die Reaktionszeit liegt nach Herstellerangaben bei 25 Millisekunden und das Kontrastverhältnis bei 500:1. Die Helligkeit wird mit 450 Candela pro Quadratmetern angegeben. Die Blickwinkel liegen bei 170 Grad in beide Hauptrichtungen.

Dell W2600
Dell W2600
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. über eTec Consult GmbH, Wettenberg

Der Stromverbrauch wird mit 145 Watt angegeben. Das Display bietet Scart-, Composite-, S-Video- sowie DVI-HDCP-Eingänge. Für den PC-Anschluss gibt es sowohl eine VGA- als auch eine DVI-Buchse. Zum analogen PAL- und SECAM-fähigen TV-Tuner machte der Hersteller keine Angaben.

Das Gerät misst mit Standfuß 830 x 504 x 209 mm und bringt 19,1 kg auf die Waage. Für die Wand- und Deckenmontage gibt es auf der Gehäuserückseite VESA-Halterungspunkte.

Der Dell W2600 soll bis Ende November 2004 als Einführungsangebot für 1.529,- Euro zzgl. Versand verkauft werden. Dabei sparen Anwender 170,- Euro. Regulär kostet der W2600 nach dem Stichdatum 1.699,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 4,99€
  2. 14,99€
  3. 31,99€

Bitlord 27. Okt 2004

schöne idee aber flachbildschirme sehen einfach besser aus als röhrenmonitore deshalb...

:-) 19. Okt 2004

Ich glaube, du machst da einen Denkfehler. Wenn das Licht-Ventil sich öffnet, wird die...

:-) 18. Okt 2004

*grins* können uns ja kloppen, aber es werden alle Bilder überschrieben, 60 pro Sekunde...

niemand 18. Okt 2004

Falsch! Du siehst ledinglich was vor genau 23 Sekunden geschah und zwar genau 23 Sekunden...

:-) 18. Okt 2004

Ich glaub dir das sofort :-)


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Android 9 im Test: Intelligente Optimierungen, die funktionieren
Android 9 im Test
Intelligente Optimierungen, die funktionieren

Die Veröffentlichung von Googles Android 9 kam überraschend, ebenso schnell war die neue Version namens Pie auf den Pixel-Geräten. Wir haben uns die Aktualisierung auf ein Pixel 2 XL geholt und getestet: Einige der neuen Funktionen gefallen uns, andere laufen noch nicht so gut wie erwartet.
Von Tobias Költzsch

  1. Android 9 Pie-Version von Android Go kommt im Herbst 2018
  2. Android 9 Pixel XL hat immer noch Probleme mit Schnellladen

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    •  /