Prince of Persia 2 - die Demo ist da

Kampflastiges Spiel kann schon vor Erscheinen ausprobiert werden

Während es mit der heute erschienenen Demo zum Adventure "The Moment of Silence" schon etwas zum Nachdenken gab, ist nun auch die Demo zum Action-Adventure Prince of Persia 2 verfügbar. Das noch nicht erschienene Spiel wartet primär mit Action und harten Kämpfen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Die Story von "Prince of Persia: The Warrior Within", so der genaue Titel des Spiels, knüpft an die Geschichte des ersten Teils an: Nachdem der Prinz im ersten Spiel trotz des versehentlichen Öffnens der Sanduhr nicht nur überlebte, sondern auch den Sand der Zeit wieder versiegelte und so eine Katastrophe verhinderte, muss er sich nun mit dem dadurch heraufbeschworenen Dahaka und dessen Schergen anlegen. Die Aufgabe des Dahaka ist es, die Dinge wieder so herzustellen, wie sie hätten geschehen sollen. Und da der Prinz im Palast des Sultans hätte sterben müssen, liegt es in den Händen des Dahaka, dieses Schicksal zu vollenden. Der Prinz muss nun versuchen, gegen den mysteriösen Widersacher zu bestehen.

Stellenmarkt
  1. Sales Support Agent (m/w/d) im Bereich Sales Operations
    Controlware GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
  2. Projektmitarbeiter (m/w/d) digitale Technologien und Netzwerke
    Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
Detailsuche

Prince of Persia 2 soll im November 2004 für PC, GameCube, PlayStation 2 und Xbox erscheinen. Auf der Games Convention zeigten die Ubi-Soft-Entwickler schon einiges vom Gameplay und die zumindest in der gezeigten Version noch recht blutigen Kämpfe. "Prince of Persia: Warrior Within" ist der Nachfolger von "Prince of Persia: The Sands of Time" (2003), weswegen es von Ubi Soft als Teil zwei bezeichnet wird - im Grunde gab es aber schon drei Vorgänger: Prince of Persia (1990), Prince of Persia 2: The Shadow & The Flame (1993) und Prince of Persia 3D (1999).

Mit etwas über 470 MByte ist auch Prince of Persia 2 nur für Spieler mit einer Breitband-Anbindung in erträglicher Zeit von Gamershell.com herunterzuladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Prince of Persia 12. Sep 2006

Wo genau bist du bei der Pendeluhr denn ich kenn mich da aus hab das schon durchgespielt...

Der Prince 06. Mai 2005

Nein, du musst sie einfach schlagen -mit dem Schwert- Ich muss es wissen, ich hab das...

bambi 26. Nov 2004

Hi ioroak, scheint ja, dass du ganz schön weit gekommen bist. ich habe die version auf...

bambi 26. Nov 2004

Hi ioroak, scheint ja, dass du ganz schön weit gekommen bist. ich habe die version auf...

M3rcurY 08. Nov 2004

ich häng im "2" level...wo man da diese wände hochjumpen muss..ich bleib immer bei dem 3...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.
Von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
Artikel
  1. Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
    Digitalisierung
    500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

    Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /