Abo
  • Services:

The Moment of Silence - Demo und erster Patch zum Adventure

Patch beseitigt auch Speicherstand-Probleme und Abstürze

Das von House of Tales entwickelte Science-Fiction-Adventure "The Moment of Silence" können Unentschlossene vor dem Kauf nun auch dank der erschienenen Teaser-Demo testen. Außerdem wurde ein erster Patch für das Spiel veröffentlicht, der einige Fehler und Ungereimtheiten beseitigen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Teaser-Demo zu The Moment of Silence ist rund 150 MByte groß und findet sich auf der offiziellen Website zum Spiel, die wiederum auf den Download bei Justgamers.de verweist. Die Demo ist eine spielbare Szene in der Lower East Side von New York, ziemlich am Anfang des Spiels. Ghetto-Jungs nehmen dem Protagonisten Peter seinen Messenger ab. Es gilt diesen im Nuclear Café wiederzufinden, wo Hacker versuchen, eine globale Alienverschwörung aufzudecken.

Der Patch auf Version 1.1 korrigiert Probleme mit unbenannten bzw. verschwundenen und defekten Spielständen, beseitigte eine Spielabsturzmöglichkeit, das Einfrieren des Dialogs, ein Gameplayproblem an der Tür zur Wachstube (unbeweglicher Charakter) und einen Kameraschwenk-Fehler. Zudem werden noch einige weitere Unstimmigkeiten korrigiert, unter anderem soll Dr. Jenkins jetzt immer abwechselnd an der Bar bzw. am Pool zu finden sein. Der knapp 14 MByte große Patch findet sich auf der offiziellen Spiel-Website bzw. bei 4Players.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Verzweiflerin 09. Feb 2006

Hallo Bei mir Lief das Spiel ohne Probleme, bis ich es eines Tages einfach nichtmehr...

ChrisTM 14. Feb 2005

Hallo Habe mir das Spiel gekauft und wenn ich es installiere und starten will meckert die...

Fenris 18. Okt 2004

Hm, die Demo hab ich noch gar nicht probiert - gab es noch nicht als ich das Spiel...

Fenris 18. Okt 2004

Das Game ist auch Klasse - ist ja nicht der Kritikpunkt von mir. Meine Kritik bezieht...

Fenris 17. Okt 2004

Welche denn genau? De dass jeder eine eigene Vorliebe bei Spielen hat? Oder die das mir...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
    BMW i3s im Test
    Teure Rennpappe à la Karbonara

    Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
    Ein Praxistest von Friedhelm Greis

    1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
    2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
    3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

      •  /