Abo
  • Services:
Anzeige

Corel kauft Entwickler von Paint Shop Pro

Produktlinien von Jasc-Software sollen erhalten bleiben

Corel übernimmt mit Jasc Software den Entwickler der Bildbearbeitung Paint Shop Pro. Die Akquisition sieht Corel als entscheidenden Baustein in seiner Wachstumsstrategie und baut seine Kundenbasis so auf 60 Millionen Kunden aus.

Der Hauptsitz von Jasc soll weiterhin in Ottawa (Kanada) bleiben, für das operative Geschäft mit der Paint-Shop-Produktlinie soll auch die frühere Jasc-Niederlassung in Minneapolis (USA) beibehalten werden. Mehrere Mitglieder des Jasc-Managements sollen aber zu Corel wechseln.

Anzeige

Auch sollen die bestehenden Vertriebspartner von Jasc in Europa zumindest in den nächsten Monaten weiterhin für die Jasc-Produktpalette zuständig bleiben. In naher Zukunft will Corel aber die Vertriebskanäle beider Unternehmen zusammenführen und so sein weltweites Vertriebsnetz erweitern.

Corel will die Produkte Paint Shop Pro, Paint Shop Pro Studio und Paint Shop Photo Album weiter als Einzelprodukte verkaufen. Darüber hinaus will Corel die Entwicklung der Paint-Shop-Produktlinie in Zukunft tatkräftig unterstützen.

"Die Akquisition erhöht unsere Reichweite im Bereich der Software für digitale Bildbearbeitung, einer der Schlüsselfaktoren in unserer Wachstumsstrategie", so Corel-CEO Amish Mehta. "Mit der Paint-Shop-Produktlinie verfügen wir nun über solide Grafik- und Bildbearbeitungssoftware für Neueinsteiger, mit der Corel Millionen neuer Kunden gewinnen kann. Auf lange Sicht werden wir unseren Kundenstamm durch Kunden erweitern, die regelmäßig Software zur digitalen Bildbearbeitung kaufen - ein schnell wachsendes Segment im Software-Markt."

Im August 2003 wurde Corel von der Beteiligungsgesellschaft Vector Capital Group übernommen. Mit deren Unterstützung war nun auch die Übernahme von Jasc möglich.


eye home zur Startseite
ichich 12. Nov 2004

..... Corel und Micrografx "Picture Publisher"... war auch mal ein sehr gutes Programm...

dilletant 18. Okt 2004

Noch drei Mankos, die mir bzgl. Photoshop einfallen: keine 'Bildrauschen entfernen...

Johnny Cache 15. Okt 2004

Muß doch nicht immer das aktuelle Photoshop für viel Geld sein, oder? Die älteren OEM...

Hotohori 15. Okt 2004

Nunja, ich kenne PSP schon seit Windows 3.11, gibts also auch schon recht lange...

MaX 15. Okt 2004

Sagen wir mal so: 1. Das Benutzerschnittstelle (GUI) ist anders. 2. Im Printbereich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Goat Simulator @ Pay What You Want, Dead by Daylight 8,11€ uvm.)
  2. (-63%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  3. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  4. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  5. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel