Abo
  • Services:

Suchwerkzeug Filehand Search nun kostenlos

Filehand Search 2.0 will Suche in Dokumenten beschleunigen

Das bislang kostenpflichtige Windows-Suchwerkzeug Filehand Search wird ab sofort in der Version 2.0 als Freeware ohne Funktionseinschränkungen angeboten. Mit Filehand Search sollen sich Daten auf Windows-PC schneller und komfortabler finden lassen, indem die Suchergebnisse sinnvoller aufbereitet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Filehand Search 2.0
Filehand Search 2.0
Mit Filehand Search 2.0 lassen sich lokale Laufwerke und Netzwerklaufwerke durchsuchen, wobei spezielle Suchroutinen für ausgewählte Office-Applikationen zur Verfügung stehen. So durchsucht Filehand Search 2.0 den Datenbestand von Outlook und kann den Inhalt von Word-, Excel-, PowerPoint- sowie WordPerfect-Dokumenten scannen. Zudem findet die Software Informationen in PDF- und HTML-Dateien.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Filehand Search 2.0
Filehand Search 2.0
Die gefundenen Ergebnisse sortiert die Software nach Relevanz und zeigt einen Auszug von Textstellen, die mit den Suchergebnissen übereinstimmen, was das Finden von Informationen erleichtern soll. Dazu legt die Software im Vorfeld einen Index der Dokumente an, so dass bei Suchvorgängen nicht die tatsächlichen Dateien sondern der generierte Index durchsucht wird, was deutlich schneller vonstatten gehen soll. Das Index-Anlegen kann zu festgelegten Zeiten ausgeführt werden, wenn der PC üblicherweise kaum mit anderweitigen Aufgaben betraut ist.

Filehand Search 2.0 ist ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos als Download erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

SilverSurfer 14. Okt 2004

Nimmst Du www.mailinator.net :-)

ichmalwieder 14. Okt 2004

Copernic habe ich mal getestet, aber die Geschwindigkeit der Indizierung ließ schon sehr...

Naqernf 14. Okt 2004

Die beiden kenn ich zwar nicht (d.h. nur vom kurzen Anschauen der Seiten grad eben), aber...

Apollo 14. Okt 2004

jeder halbwegs normale internetnutzer hat doch eine ganze reihe weg-werf-mailadressen...

fortesque 14. Okt 2004

http://www.x-friend.de/de/start/einfuhrung/ http://dowser.sourceforge.net/screens.html jm2c


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /