Abo
  • Services:

USA wollen Schutz von geistigem Eigentum ausweiten

US-Justizminister will Schutz von geistigem Eigentum stärken

Für US-Justizminister John Ashcroft hat der Schutz von geistigem Eigentum oberste Priorität. Er kündigte an, die von seiner "Intellectual Property Task Force" entwickelten Vorschläge zum Schutz geistigen Eigentums umzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Diebstahl geistigen Eigentums sei nach Ashcrofts Ansicht eine eindeutige Gefahr für die US-Wirtschaft und die Gesundheit sowie Sicherheit der amerikanischen Bevölkerung. Die Durchsetzung von Rechten an geistigem Eigentum habe für ihn höchste Priorität, so Ashcroft.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Salzgitter
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen

So sollen künftig alle Straftaten im Bereich des geistigen Eigentums verfolgt werden, sofern Bundesrecht anzuwenden ist. Auch soll das Justizministerium selbst solche Fälle aufnehmen dürfen. Weiterhin will man Mittel bereitstellen, um gegen Straftäter im Bereich des geistigen Eigentums auch außerhalb der USA mit US-Recht vorgehen zu können.

Darüber hinaus soll der Respekt vor geistigem Eigentum gestärkt werden. Dazu sind Bildungprogramme für Jugendliche vorgesehen. Dabei will man auch auf die Zusammenarbeit mit Personen und Firmen setzen, die Opfer von Straftaten in diesem Bereich geworden sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,50€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Nameless 15. Okt 2004

Respekt! Kann man das Einzeller-Denken lernen? Ist das ein Vorrückungsfach in der Cowboy...

:-) 15. Okt 2004

...meinst du etwa, Bush hat Aids..., das wär ja der Hammer :-)

herumlabern 14. Okt 2004

das innenministerium hat 3 wochen vor dem angriff auf den irak 130.000 neue...

nemesyz 14. Okt 2004

wartet ich habs! Danke für den Tipp mit dem Einzeller jetzt weiss ich was er gemeint...

nemesyz 14. Okt 2004

Ich bin mir fast sich das es NICHT im interresse der Firmen ist den Jugendlichen da...


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    •  /