Abo
  • Services:

Technische Hochschulen: Bachelor nicht als Regelabschluss

TU 9 sieht Bachelor nur als Schnittstelle für Hochschulwechsel

Die in der Gruppe "TU 9" zusammen geschlossenen deutschen technischen Unversitäten Deutschlands wollen ihre Ausbildung auf den "Master" als Regelabschluss in den Ingenieurwissenschaften ausrichten. Der "Bachelor" als Regelabschluss, wie ihn die die Kultus-Minister-Konferenz (KMK) beschlossen hat, lehnen die Universitäten ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gegensatz zu dem KMK-Beschluss vom 10. Oktober 2003 bestehen die Technischen Universitäten darauf, auch im Bereich der Bachelorausbildung ein "stärker forschungsorientiertes" Profil anzubieten, um sich damit von dem "stärker anwendungsorientierten" Profil der Fachhochschulen zu unterscheiden. "Den Studierenden muss die Möglichkeit geboten werden, sich bereits in der Grundausbildung für eine wissenschaftliche Ausrichtung des Studiums zu entscheiden", heißt es in einer Stellungnahme der TU 9 in der sich die RWTH Aachen, die TU Berlin, die TU Braunschweig, die TU Darmstadt, die TU Dresden, die Universität Hannover, die Universität Karlsruhe (TH), die TU München und die Universität Stuttgart zusammengeschlossen haben.

Stellenmarkt
  1. KEYMILE GmbH, Hannover
  2. PSI Logistics GmbH, Dortmund, Aschaffenburg

Die "TU 9" hat zudem eine Vereinbarung geschlossen, nach der alle Bachelor- und Masterabschlüsse der "TU 9-Mitglieder" untereinander anerkannt werden.

Man unterstütze die Forderungen der "Bologna-Erklärungen", nehme sie als Herausforderung an und verstehen sie als Chance, eine grundlegende Studienreform durchzuführen und die Lehre im Rahmen von Kompetenzfeldern zu modernisieren, heißt es weiter. Die Hochschulen gehen davon aus, dass bis 2010 in Deutschland flächendeckend der Bachelor und der Master eingeführt sind. Ein gleichzeitiges Angebot von Diplom- oder Magisterstudiengängen an den Hochschulen wird als ungünstige Lösung angesehen.

So soll der "Bachelor" in erster Linie eine Schnittstelle für den Wechsel aller Bachelorabsolventen an andere Hochschulen im In- und Ausland darstellen. Als Regelabschluss wollen ihn die technischen Hochschulen nicht akzeptieren.

Die Studienzeit bzw. die Zahl der Semester für den Bachelor und den Master wollen die Universitäten fächerspezifisch flexibel in Form von Sieben-plus-Drei-Modellen oder Sechs-plus Vier-Modellen umsetzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Ekelpack 24. Nov 2004

Leider ein Irrglaube... es heisst bloss Diplom. Wie dem auch sei.. die Universitaet ist...

Ekelpack 24. Nov 2004

Das deutsch Diplom ist ungefaehr gleichwertig mit dem angelsaechsischen PhD...

Ekelpack 24. Nov 2004

Naja... Englisch ist zum einen die einfachere und zum anderen die politisch korrektere...

riki 15. Okt 2004

"Ich persönlich habe einen Informatikberuf + Fach-Abi erworben und habe momentan nicht...

Duden 14. Okt 2004

Hallo riki, naja, Du denkst da meiner Meinung nach nicht weit genug, natürlich ist die...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /