Abo
  • Services:

Chrome: Science-Fiction-Shooter erhält Nachfolger

Entwickler Techland verspricht eine überarbeitete Engine

Das polnische Spielestudio Techland hat einen Nachfolger für seinen Shooter Chrome in Aussicht gestellt. Das 2003 erschienene Spiel war durch Deus Ex, Halo und Unreal inspiriert, konnte aber zumindest anfangs nur mit einer schwachen KI aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Chrome
Chrome
Der Chrome-Nachfolger soll den Titel "Chrome: SpecForce" tragen. Es soll sich nicht um ein Add-on, sondern um ein separates Spiel handeln. Dieses sei zwar Chrome ähnlich, werde aber mit einer verbesserten Chrome-Engine ausgestattet. Techland gab gegenüber Golem.de an, in naher Zukunft mehr über den Chrome-Nachfolger verraten zu wollen. Chrome-Fans werden sich vermutlich noch etwas gedulden müssen, vor 2005 wird Chrome: SpecForce wohl nicht erscheinen.

Ende September 2004 erschien die Gold Edition von Chrome im Handel, die mit aktuellen Patches, einer besseren KI, neuen Fahrzeugen, acht zusätzlichen Einzel- und Mehrspieler-Maps ausgestattet ist. Zudem liegen dem Paket ein überarbeiteter Missions- und Karten-Editor inkl. Video-Anleitung, eine offizielle Soundtrack-CD und ein Mauspad bei.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. 9,99€

Smoke Screen 14. Okt 2004

Hatte letztes Jahre sowieso den Eindruck das die unbekannten Softwareschmieden aus dem...

wL 14. Okt 2004

hab auf der GC Chrome Gold mal gezoggt. hab bloss verpasst,die neuen 4 Level mal...

fischkuchen 14. Okt 2004

OK, gab doch einen Test, hat 82 Prozent bekommen :)

fischkuchen 14. Okt 2004

gabs zu dem Spiel eigentlich einen Test in der Gamestar z.B.? Hatte die bis ende 03...

Angeloi 14. Okt 2004

AFAIK waren aber auch die Wertungen in den meisten Online Reviews und in den Print-Medien...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /