Abo
  • Services:

Neue Top-Level-Domain .eu frühestens in 10 Monaten

Europäische Kommission unterzeichnet Vertrag mit Registry EURid

Die Europäische Kommission hat jetzt EURid als Registry für .eu-Domains unter Vertrag genommen und damit den Weg für .eu-Domains endgültig frei gemacht. Mit der Vertragsunterzeichnung kann EURid nun direkt mit der ICANN in Verhandlungen treten, um die Top-Level-Domain .eu in die DNS-Root-Server aufzunehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

EURid hofft nach den langen Verzögerungen in der Vergangenheit nun auf eine schnelle Verständigung mit der ICANN, um den Start der Top-Level-Domain (TLD) .eu nicht weiter zu verzögern. Dennoch wird es nach der Einschätzung von EURid noch rund sechs bis neun Monate bis zum Start von .eu dauern. Zum Start ist zudem eine so genannte Sunrise-Periode von vier Monaten von der Europäischen Kommission vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, München

Derzeit arbeitet die EURid an einem Regelwerk für die Registrierung von .eu-Domains. Darunter fällt ein Start in mehreren Phasen, wobei die Sunrise-Periode am Anfang steht, sowie ein Whois-Regelwerk und ein Verfahren zur Behandlung möglicher Konflikte in Bezug auf Domains. Zudem müssen noch die Verträge für Registrare fertig gestellt und in die 20 Sprachen der Europäischen Union übersetzt werden.

Erst wenn die TLD .eu im DNS-Root verankert ist, will man Registrare akkreditieren, die dann Vorab-Registrierungen für .eu-Domains annehmen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Nuke 12. Jan 2005

Wenn die kleine Firma tatsächlich BMW im Namen hat (wie auch immer), kann sie mit etwas...

o.O 27. Nov 2004

"Aber was ist, wenn die B in Frankreich die Markenrechte auf AAA hat, in Deutschland...

a.haasz 24. Nov 2004

Ja, aber die Frage war ernst gemeint: Was passiert, wenn das Markenrecht zweier national...

schwachsinn! 24. Nov 2004

www.bmw.eu/index.html welche seite wird dann geöffnet? bookmarks wären dann sinnlos

o.O 24. Nov 2004

"Wenn z.B. eine Firma die Marke "ConcreteCookies" in Deutschland hat (www.ConcreteCookies...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /